Aktuelle Forschungsprojekte

Projekt "Energetische Fettverwertung von Reststoffen (EVW) der Lebensmittelindustrie zur Wärmegewinnung"

KurzbeschreibungZiel des Forschungsvorhabens ist es den Energiebedarf des produzierenden Unternehmens durch die Zurückführung von Abfallprodukten des Produktionsprozesses, in Form der energetischen Verwertung des Fett-/Ölanteiles aus dem entstehenden Produktionsabwasser und anderweitigen energetisch verwertbaren Abfallstoffen wie Milchfettpulver, teilweise zu decken. Dadurch soll der Einsatz von Primärenergie aus fossilen Brennstoffen reduziert werden und damit die CO2-Emmissionen bei der Produktion von Lebensmitteln. Im Rahmen dieses Forschungsvorhabens wird ein neuer Apparat entwickelt, der Technologisch zwischen einem Fettabscheider und einer Flotation angesiedelt werden kann. Ziel ist es, eine Verbesserung der Fett- und Ölabscheidung auch hinsichtlich der kolloidalen Abwasserinhaltsstoffe zu realisieren und die energetische Verwertung der abgeschiedenen Stoffe gemeinsam mit organischen Reststoffen aus der Produktion zu untersuchen.
Die durch dieses Forschungsvorhaben gewonnenen Forschungsergebnisse dienen zur Schaffung von allgemeingültigen Verfahrensgrundlagen.
Leiter / KontaktProf. Dr. Claus Schuster
Ausführende LaboreLabor für Umweltverfahrenstechnik
HSK.i, Standort Meschede
Drittmittelgeber / FörderungBMWI, ZIM
Gepl. Projektzeitraum1.9.2012 - 31.8.2015
230 Apparatur Labor Digitalanzeige FH SWF Meschede