Aktuelle Forschungsprojekte

Projekt "MelaSens-Entwicklung eines Sensorsystems zur Messung des melanopisch wirksamen Lichts mit dem Ziel einer individuellen, bedarfsgerechten Regelung für melanopisch wirksame Beleuchtung"

KurzbeschreibungEs wird ein Sensorsystemen zur spektralen Messung melanopisch wirksamen Lichts am Auge entwickelt und mit Hilfe von Vitalitätsparametermessungen, wie Hautleitwert, Herzratenvariabilität, physischer Aktivität und dem Melatonin/Serotonin-Verhältnisse im Speichel, ein vereinfachtes physiologisches Funktionsmodell melanopischer Lichtwirkungen erarbeitet. Damit sollen individuell, bedarfsgerecht, vorzugsweise webbasierte spektrale Beleuchtungsregelungen für melanopisch wirksames, das Wohlbefinden, die Gesundheit und die Leistungsfähigkeit des Menschen steigerndes Licht realisiert werden. Ein Einsatz des Sensorsystems zu diagnostischen Zwecken, z.B. bei Depressionen, soll ebenfalls ermöglicht werden.
Leiter / KontaktProf. Dr. rer. nat. Dirk Berben
Beteiligte Fachbereiche / Firmen / InstitutionenFachhochschule Südwestfalen, Standort Hagen,
Labor für Physik und Lichttechnik, Labor für EMV und Messtechnik, Medizintechnik
Förderung
Bundesministerium für Bildung und Forschung
Bonn
Laufzeit01.03.2016 - 28.02.2019