Aktuelle Forschungsprojekte

Projekt: "Traktionsassistent"

Kurzbeschreibung Bei der Optimierung des Einsatzes von Bodenbearbeitungsmaschinen ist eine Vielzahl von Randbedingungen zu beachten. Sollen kurze Bearbeitungsdauer, hohe Energieeffizienz und Vermeidung von Bodenverdichtungen gleichzeitig erreicht werden, müssen z.B. Lastverteilungen, Reifendruck und Arbeitstiefe aufeinander abgestimmt sein.
Im Rahmen dieses Projekts soll in einem ersten Schritt untersucht werden, inwieweit eine vollständige 3D-Erfassung der Reifenspur dazu geeignet ist, die zentralen Parameter der Bodenbearbeitung zu erfassen. Letztendliches Ziel ist es, anhand des Spurbilds alle relevanten Zustände des Bearbeitungsprozesses einschließlich der Bodenbeschaffenheit abzuleiten.
Basierend auf den Erkenntnissen der ersten Phase soll nachfolgend die technische Umsetzung der Sensorik, der Signalverarbeitung und der Ergebnisvisualisierung in praxistaugliche Komponenten erfolgen.
Leiter / KontaktProf. Dr. Werner Krybus
Ausführende StelleFachbereich Elektrische Energietechnik
Labor für Messwerterfassung und -umformung
Drittmittelgeber / Förderunggefördert aus "Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand"
ZIM, BMWi
Gepl. Projektzeitraum01.08.2014 bis 31.12.2016
FH SWF Soest Forschung Traktionsassistent