Aktuelle Forschungsprojekte

Projekt: "Transferbegleitung – Fokus: Sprachbildung und –förderung 0-10"

Kurzbeschreibung Kindertageseinrichtungen formulieren sehr unterschiedlichen Unterstützungsbedarf bei der Umsetzung von Fortbildungsinhalten zum Thema „Sprachbildung“ in das konkrete pädagogische Handeln. Diesen heterogenen Ansprüchen soll in einer Transferbegleitung methodisch durch die intensive Verschränkung von Transfercoaching und fachlicher Begleitung entgegen gekommen werden.
Ziel des Qualifizierungsangebotes für pädagogische Fachkräfte ist es, den Transfer von Fortbildungsinhalten zu begleiten. Den Fachkräften wird zum einen konkrete Unterstützung bei der Erprobung und Einübung von Verfahren zur Selbstevaluation gegeben, um den Grad der Integration der Sprachbildung in den pädagogischen Alltag zu erfassen und stetig weiter zu entwickeln. Zum anderen werden die Leitungen darin gestärkt, die Konzeptentwicklung ihrer Einrichtung voranzutreiben und dieses Konzept auch im Hinblick auf die Einarbeitung neuer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu nutzen. Dabei wird in den jeweiligen Teams gemeinsam erarbeitet, welchen inhaltlichen Schwerpunkt die Arbeit in der Fortführung der Fortbildungsangebote haben sollte.
In der ersten Phase des Transfercoachings findet in den jeweiligen Teams eine Bestandsaufnahme statt, in der der konkrete Handlungsbedarf in den Einrichtungen ermittelt wird. Nach einer Analyse des IST-Standes erfolgt ein Entwurf des SOLL-Zustandes. Unter Verwendung der in der Weiterbildung theoretisch erarbeiteten Inhalte der Module werden Ziele formuliert und konkrete Maßnahmen geplant. Die anschließende Evaluation in den jeweiligen Teams dient der Überprüfung der Ergebnisse.
Leiter / KontaktProf. Eva Briedigkeit
Ausführende StelleFachbereich Agrarwirtschaft, Standort Soest
Drittmittelgeber / FörderungStadt Garbsen
Fachbereich Bildung und Kinderbetreuung
Rathausplatz 1
30823 Garbsen
Gepl. Projektzeitraum01.11.2015 bis 31.07.2016