Das Kooperative Studium Technische Informatik

Wie funktioniert es?

Der zeitliche Ablauf

Die Regelstudienzeit des Studiengangs Technische Informatik beträgt sieben Semester. Diese teilen sich inhaltlich folgendermaßen auf:

  • 1. Studienjahr: Mathematik, Grundlagen der Elektrotechnik und Informatik, prozedurale und objektorientierte Programmierung.
  • 2. Studienjahr: Erweiterte und spezielle Programmierungstechniken der Technischen Informatik, Software-Entwurfsverfahren, Digitale Systeme, Mikrocontroller und Rechnersysteme, Mess-und Regelungstechnik, Elektronik.
  • 3. Studienjahr: Betriebssysteme, Rechnernetze, Bildverarbeitung, Automatisierungstechnik, Kommunikationstechnik, spezielle Methoden der Informatik und ein Software-Projekt.

4 Studienjahr: Im siebten Semester findet nur noch ein Seminar statt, an dem die Studierenden teilnehmen müssen. Die restliche Zeit steht für ein Projektpraktikum und für die Bachelor-Thesis zu Verfügung.

Vom ersten bis zum sechsten Semester können die Studierenden während der Vorlesungs- und Prüfungszeit vier Tage in der Woche an der Hochschule in Hagen sich ganz dem Studium widmen. Der fünfte Tag steht für Arbeiten im Unternehmen zur Verfügung. Dadurch wird en¬gagierten Studierenden die Möglichkeit gegeben, das frisch Erlernte sofort praktisch im Unternehmen anwenden zu können.

Das Projektpraktikum im siebten Semester und die Abschlussarbeit können in Absprache mit dem betreuenden Hochschullehrer ganz oder teilweise im Unternehmen durchgeführt werden. Damit stehen die Studierenden dem Unternehmen auch während dieser Zeit zur Verfügung.

In der vorlesungs- und prüfungsfreien Zeit können individuelle Vereinbarungen über den zeitlichen Umfang im Unternehmen zwischen Unternehmen und Studierenden ausgehandelt werden.

Teilnahmevoraussetzungen

Sie besitzen die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife. Dann können Sie sich bei den beteiligten Unternehmen bewerben. Parallel dazu schreiben Sie sich in den Studiengang Technische Informatik ein. Da dieser Studiengang keiner Beschränkung unterliegt, ist Ihnen der Studienplatz sicher – unabhängig vom Ausgang der Bewerbung.

Ein Praktikum ist für diesen Studiengang nicht erforderlich.