Informationen für Unternehmen

Warum im Kooperativen Studienmodell ausbilden?

Die unterschiedlichen Formen des Kooperativen Studienmodells sind Unternehmen ein geeignetes Instrument für die kurz- und langfristige Personalplanung. Es bietent die Möglichkeit, qualifizierte Mitarbeiter/innen möglichst frühzeitig fachlich und persönlich kennen zu lernen und in das Unternehmen einzubinden. Eigene gute Mitarbeiter/innen können sich zudem weiterentwickeln und bleiben dennoch an das Unternehmen gebunden. Studierende sammeln bereits während des Studiums Berufserfahrung im Unternehmen und können ihr Studium im Wahlbereich optimal gestalten. Weiterhin sind die ausgezeichneten Studienbedingungen in Meschede eine gute Voraussetzung für ein erfolgreiches und dennoch kurzes Studium.

In enger Abstimmung zwischen Hochschule und Unternehmen erfolgen die Ausgestaltung des Kooperativen Modells und die Auswahl der Studierenden.

Partnerunternehmen werden

Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Wir beraten Sie gerne zu den möglichen Berufs- und Studienkombinationen, besuchen Sie in Ihrem Unternehmen oder laden Sie zu uns an die Hochschule ein, damit Sie sich ein Bild zur Ausbildung an unserer Hochschule und in den Laboren machen können. Wir nehmen Sie in unsere Unternehmensliste auf, sodass Interessenten sich direkt bei Ihnen bewerben können. Gerne unterstützen wir auch unsere neuen Partner bei der Bewerbersuche. An unserem Standort findet zudem einmal jährlich ein Treffen der kooperativen Ausbildungspartner mit interessierten Studierenden statt.

Diese Beratung ist selbstverständlich unverbindlich und kostenfrei.

Bitte wenden Sie sich an unsere Ansprechpartnerin für Unternehmen

Hier ein Überblick der bisher kooperierenden Unternehmen:

Studierende finden

Informatik

Melden Sie Ihre freien Stellen und Angebote für Praktika, Werkstudenten, Projekt- und Abschlussarbeiten unserem Career Service. Wir veröffentlichen Ihre Gesuche kostenfrei in unserer internen Online-Stellenbörse und auf unserem Schwarzen Brett. Durch den intensiven Kontakt zu Dozenten und Professoren am Standort können wir direkt qualifizierte Studierende ansprechen und anwerben.

Wenn Sie für Initiativbewerbungen zur Verfügung stehen, nehmen wir Sie in unsere Unternehmensliste auf und verlinken zu Ihrem Unternehmen. Da wir sehr regelmäßig Anfragen Studierender bearbeiten, verfügt der Career Service über einen Interessentenpool. Wir ermutigen Studierende außerdem, sich bei verschiedenen Bewerber-Portalen zu registrieren, damit Sie auch gezielt und kurzfristig nach geeigneten Bewerbern suchen können.

Stellenangebote

Aktuelle Stellenangebote Ihres Untenehmens können Sie gerne kostenlos bei der Stellenbörse der Fachhochschule veröffentlichen.

Vorteil durch Praxisvorsprung

Kooperatives Studienmodell

230 Eingang Lindenstraße FH SWF Meschede

FAQs

Wie funktioniert das Kooperative Studienmodell?
Wie bewerbe ich mich und was bringt es überhaupt?
Antworten auf diese häufig gestellten Fragen gibt es bei unseren FAQs

Ansprechpartner