Seit 1999 für alle Studiengänge in Meschede

Das Kooperative Studienmodell

Das Kooperative Studienmodell in Meschede kombiniert Praxiserfahrungen im Unternehmen mit dem Präsenzstudium an der Hochschule. Durch die enge Verzahnung von Theorie und Praxis können Studierende nicht nur das gelernte Wissen sofort im Unternehmen umsetzen, sondern auch Kontakt zu potentiellen Arbeitgebern herstellen und sich finanziell absichern.

Seit 1999 bietet die Fachhochschule Südwestfalen am Standort Meschede das Kooperative Studienmodell für alle Studiengänge an – in enger Zusammenarbeit mit Unternehmen aus der Region.

Die Vorteile des Kooperativen Studienmodells auf einen Blick:

  • Erwerb von berufspraktischen Erfahrungen bereits während des Studiums
  • Finanzielle Sicherheit durch Praktikanten-, Werkstudentenverträge bzw. Stipendien
  • Zielgerichtetes Studieren durch das frühzeitige Erkennen von Eignungen und Neigungen
  • Erleichterung des Übergangs vom Studium in den Beruf


Vorteil durch Praxisvorsprung

- Berufspraktische Erfahrungen
- Finanzielle Sicherheit
- Zielgerichtet studieren
>>

FH SWF MESCHEDE

Inhalt und Aufbau

- Studiengänge
- Zeitlicher Ablauf
- Kooperationsformen
- Vertragliche Gestaltungsmöglichkeiten
- Vergleich der Dualen Studienmodelle
>>

Bewerbung

- Bewerbungsablauf
- Kooperierende Unternehmen
- Voraussetzungen
- Beratung
>>

230 Hand an Drehrad FH SWF Meschede

Informationen für Unternehmen

- Warum ausbilden im Kooperativen Modell
- Partnerunternehmen werden
- Studierende finden
- Stellenbörse
>>

170 Meschede PC-Pool Arbeitsplätze Seitenansicht FH SWF Meschede

Downloads

- Flyer
- Unternehmensliste
- Broschüren der Studiengänge
- Leitfaden für Anerkennungen
- Verlaufsplan
>>

170 beschriftete grüne Tafel mit Tisch und Stuhl davor  FH SWF Meschede

Schwarzes Brett

- Anmeldungen
- Erfahrungen
- Infoveranstaltungen
>>

Kooperatives Studienmodell

230 Eingang Lindenstraße FH SWF Meschede

FAQs

Wie funktioniert das Kooperative Studienmodell?
Wie bewerbe ich mich und was bringt es überhaupt?
Antworten auf diese häufig gestellten Fragen gibt es bei unseren FAQs

Ansprechpartner