Girls' Day - der Mädchen-Zukunftstag an der Fachhochschule Südwestfalen

Liebe Schülerinnen,

die Fachhochschule Südwestfalen bietet euch, den Schülerinnen der Klassen 8 - 10, die Gelegenheit am 27. April 2017 einen "Schnupperstudientag" zu erleben. Ihr habt die Möglichkeit, an interessanten Experimenten und praktischen Anwendungen in den technischen und ingenieurwissenschaftlichen Laboren teilzunehmen. Die Professorinnen und Professoren und deren Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen wollen euch zeigen, wie spannend Technik sein kann und welche Aufgaben und Möglichkeiten der Beruf der Ingenieurin beinhaltet.

An diesem Mädchen-Zukunftstag könnt ihr euch ausgiebig über das breite Studienfachangebot der Fachhochschule Südwestfalen informieren, welches von ingenieurwissenschaftlichen bis zu wirtschaftswissenschaftlichen Studienfächern reicht.

Wir laden euch ein, das zukünftige Studentinnenleben an unserer Fachhochschule kennen zu lernen und freuen uns über eine zahlreiche Teilnahme.

Viel Spaß und neue Erfahrungen beim Girls'Day wünscht euch

Prof. Dr. Claus Schuster
Rektor

Die Anmeldung und weitere Informationen zum Girls'Day findest Du unter www.girls-day.de.

Anmeldung:

Unter der Registerkarte zum jeweiligen Standort findest du die Angebotsübersicht und kannst dich zur Teilnahme anmelden.

Antrag auf Freistellung vom Unterricht

Die Anmeldung für unseren Girls'Day 2017 in Hagen findet ihr in Kürze hier.

Einladung zum Girls' Day an der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen

Liebe Schülerinnen,

am 27. April 2017 findet zum 17. Mal der Girls’Day statt. Die Fachhochschule Südwestfalen am Studienstandort Hagen bietet euch, den Schülerinnen der Klassen 8 – 10, die Gelegenheit einen »Schnupperstudientag« zu erleben.

Wir laden euch ein, einen Vormittag lang das Studentinnenleben an unserer Fachhochschule kennen zu lernen! Ihr habt die Möglichkeit, an interessanten Experimenten und praktischen Anwendungen in den technischen und ingenieurwissenschaftlichen Laboren teilzunehmen. Professorinnen und Professoren, Mitarbeiterinnen und Absolventinnen der Fachhochschule wollen euch zeigen, wie spannend Technik sein kann und welche Aufgaben und Möglichkeiten der Beruf der Ingenieurin beinhaltet.

Viel Spaß und neue Erfahrungen beim Girls’Day wünschen euch

  • Prof. Dr. jur. Manfred Heße, Dekan des Fachbereiches Technische Betriebswirtschaft
  • Prof. Dipl.-Ing. Harald Mundinger, Dekan des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik
  • Dipl. Soz.-Wiss. Annette Balle, Studierendencoach

Auch in diesem Jahr gibt es zwei Angebote zur Auswahl

Angebot A: Ein Schnuppertag an der FH – Labortour (12 Mädchen)

9 – 9:15 UhrAnkommen im Foyer
9:15 - 11:15 UhrDein Körper spricht mit dir! Und wir zeigen dir, wie es geht. (2x a 6 Mädchen)

Hier bekommst du die Möglichkeit mit unterschiedlichen Messmethoden in deinen Körper zu lauschen, ein Bild nur mit deinen Augen zu malen und mit Muskeln zu musizieren.
Dipl. -Ing. Ute Heye
(Raum H 408)
Ingenieurinnen ohne Grenzen - Wir bauen Brücken" (2 x a 6 Mädchen)

Gemeinsam werden wir am Computer oder mit einfachen Hilfsmitteln Brücken bauen und deren Belastbarkeit testen.
Prof. Dr.-Ing. Anne Wehmeier
( MU 19)
11:15 - 11:30 UhrPause (Raum H106)
11:30 – 13:00 UhrMischen Impossible!

Wasser und Öl lassen sich nicht mischen.
Doch wie kommen sie bei der Herstellung von Kosmetik zueinander? Wir werden
verfahrenstechnische Prozesse nutzen und eine Hautcreme herstellen
Prof. Dr.-Ing. Klaus-Dieter Kothe
Herr Weirauch
(Raum H 216)
13:00 - 13:15 Feedback Raum (H 106)

Angebot B: Skywalker – der laufende Roboter (6 Mädchen)

9 – 9:15 UhrAnkommen im Foyer
9:15 - 13 UhrWir löten und schrauben einen kleinen Roboter zusammen

Prof. Meike Barfuß
Herr Kempa
(Raum H 505)
13:00 - 13:15 Feedback Raum (H 106)

Das Programm als pdf-Download findest du hier

Weitere Informationen zum Girls'Day 2016 findest du auch unter www.girls-day.de.

Hier geht's zur Anmeldung

Das Programm für unseren Girls'Day 2017 in Iserlohn findet ihr in Kürze hier.

Do. 28.04.2016

Girls‘ Day auf dem Iserlohner Hochschulcampus

Herzlich willkommen zum Girls‘ Day am Donnerstag, den 28. April 2016 auf dem Campus der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn!

Die Iserlohner Fachbereiche laden Mädchen ab der 8. Klasse ein, an einem der Events teilzunehmen.

Die Anmeldung ist über das Online-Anmeldeformular unter www.girls-day.de möglich.

Programm

8:30 UhrEmpfang im Foyer der Hochschule
9:00 UhrBegrüßung, Aufteilung zu den Events
ab ca. 11:30 Uhrnach Abschluss der Events Möglichkeit zum Mensabesuch

Events der Fachbereiche Informatik und Naturwissenschaften sowie Maschinenbau

Einblicke in die Mikro- und Nanowelt

Labor für Mikro- und Nanoanalytik

Kleine Dinge ganz groß: Einblicke in die Mikro- und Nanowelt

Gelelektrophorese – Auftrennung von DNA

Labor für Molekulare Biotechnologie

Wir führen mit euch eine Gelelektrophorese durch. Dabei handelt es sich um eine Routinemethode zur Analyse von DNA-Proben, die beispielsweise in der medizinischen Diagnostik (z. B. genetischer Fingerabdruck) Anwendung findet.

Mikroskopieren von Zellkulturen

Labor für Biomaterialien

Ihr erhaltet Einblicke in die Welt der Zellbiologie. Wir mikroskopieren mit euch verschiedene Zellkulturen.

Konstruktion in 3D

Labor für Konstruktion

Bei uns konstruiert ihr eine Rückwand (Teil eines kleinen Getriebes) in 3D und erstellt anschließend die dazugehörige normgerechte Zeichnung unter Verwendung des Konstruktionsprogrammes CATIA V5.

Programmierung eines Industrieroboters

Labor für Robotertechnik

Wir programmieren mit euch einen Roboter (»Automatid Guided Vehicles«) und lassen ihn durch unser Gebäude fahren! Zuerst erstellen wir Navigationskarten, dann programmieren wir verschiedene Routen durch das Gebäude und schließlich ergänzen wir noch ein paar Details, so dass unser Roboter auch sprechen kann.

Anmeldung

Die Anmeldung und weitere Informationen zum Girls' Day 2016 findest du auch unter www.girls-day.de.

Deine Ansprechpartnerinnen in Iserlohn:

Julia Butterwegge
Svenja Cordts

Tel. 02371 566-277

Do. 27. April 2017

Girls' Day auf dem Mescheder Hochschulcampus

Herzlich willkommen zum Girls‘ Day auf dem Campus der Fachhochschule Südwestfalen in Meschede!

Liebe Schülerinnen der Klassen 8 bis 10,
am diesjährigen Girls' Day könnt ihr einen „Schnupperstudientag“ an der Fachhochschule Südwestfalen erleben. Dort nehmt ihr an interessanten Experimenten und praktischen Anwendungen in den technischen und ingenieurwissenschaftlichen Laboren teil. Wir wollen euch zeigen, wie spannend Technik sein kann und welche Aufgaben und Möglichkeiten der Beruf der Ingenieurin beinhaltet. Du möchtest dabei sein? Dann wähle eins von den folgenden Angeboten aus und melde dich direkt online an. Wir freuen uns auf deine Teilnahme!

Programm

Events des Fachbereichs Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften

"Große Töne" - Wir bauen uns ein funktionierendes Miniaturklavier

Mit Strom und Spannung, Widerständen und Transistoren könnt ihr eure musikalische Ader voll ausleben. Ihr baut auf einer Platine euer eigenes Miniaturklavier. Dabei lernt ihr, wie diese Klavierschaltung funktioniert und wie man sie zusammenlötet. Schwingt den Lötkolben und haut in die Tasten!

Dozent/Dozentin: Prof. Dr. Ernst-Günter Schweppe, Daniela Erhard; Anzahl der Plätze: 10; Dauer: 4 Stunden

Online-Anmeldung bei girls-day.de

Wie findet mein Navi den Weg?

„OK Google, wo ist die Lindenstraße 53 in Meschede?“. Mit einem Smartphone ist es heute einfach, den Weg zu finden. Aber woher weiß mein Smart Phone oder mein Navi wo ich bin und in welche Richtung ich gehe oder fahre? Wie findet es den kürzesten oder schnellsten Weg? Antworten gibt es in diesem Workshop. Nebenbei erfährst du einiges über Berufe, Ausbildungen und Studienangebote in den Bereichen Mathematik und Informatik.

Dozentinnen: Elke Henke, Christin Graetz; Anzahl der Plätze: 20; Dauer: 5 Stunden

Online-Anmeldung bei girls-day.de

Hautcreme und Shampoo aus eigener Herstellung

Kosmetika machen euch nicht nur schön, sondern sorgen ebenfalls für ein gepflegtes Äußeres und dass ihr euch wohl fühlt. Wir wollen euch in unserem Workshop zeigen, wie man Hautcremes und Shampoos heutzutage herstellt und was sonst so alles dahintersteckt. Ihr dürft unsere Rezepte nach euren eigenen Wünschen verändern und Eigenschaften wie Duft und Farbe selbst bestimmen. Das fertige Produkt könnt ihr mit nach Hause nehmen.

Dozentin/Dozent: Anja Kiko, Bastian Obertegger; Anzahl der Plätze: 8; Dauer: max. 4 Stunden

Online-Anmeldung bei girls-day.de

"Von der Idee zum realen Produkt." Wie funktioniert ein 3D-Drucker und wo kommen die Daten dafür her?

Was darf es sein – selbst entworfener Schmuck oder eine individuelle Handyhalterung? Damit den persönlichen Phantasien keine Grenzen gesetzt sind, kannst du bei der Herstellung einfach einen 3D-Drucker benutzen. Aber was genau ist ein 3D-Drucker und wie bekommt man es hin, dass ein dreidimensionales Objekt gedruckt wird? Am Beispiel einer Handyhalterung zeigen wir dir, wie es funktioniert.

Dozent: David Schadow; Anzahl der Plätze: 10; Dauer: 4 Stunden

Online-Anmeldung bei girls-day.de

Flugzeug aus Draht biegen und löten

Du möchtest in die Luft- und Raumfahrttechnik? Wir bauen mit dir dein erstes Flugzeug. Unser Flugzeugmodell besteht aus mehreren Metallteilen, welche gebogen und zusammengelötet werden. Wir zeigen dir Schritt für Schritt wie es geht und leiten dich fachkundig an.

Dozentin/Dozent: Aynur Keskin, Christoph Berlinger; Anzahl der Plätze: 8; Dauer: 4 Stunden

Online-Anmeldung bei girls-day.de

Film Noir

Mitternacht. Im dunkelsten Hafenviertel der Stadt herrscht noch reger Betrieb. Das Gelände ist nebelverhangen, Straßenlaternen werfen schwaches Licht auf das düstere Szenario. Eine Leiche liegt am Hafen Pier, angeschwemmt von den Wellen. Der Sohn eines einflussreichen Geschäftsmanns wurde ermordet. Privatdetektivin Hazel Bogart bekommt den Auftrag, die Geschehnisse aufzuklären und den Mörder zu finden. Eine riesen Verschwörung bis hoch in die vornehmsten Kreise beginnt…

So oder so ähnlich könnte die Geschichte eines typischen Film Noir Films aussehen oder? Entwickelt mit uns die Story und schlüpft anhand filmischer Mittel wie Greenscreen, Lichtgestaltung und Kamera in die Rolle unserer Heldin und löst den Fall.

Dozenten: Thies Grünewald, Roman Adler; Anzahl der Plätze: 5; Dauer: 6 Stunden

Online-Anmeldung bei girls-day.de

Donnerstag, 27. April 2017

Girls' Day auf dem Soester Hochschulcampus

Angebote aus den Bereichen Technik und Naturwissenschaften

Herzlich willkommen zum Girls' Day!
Die Soester Fachbereiche laden wieder Mädchen ab der 8. Klasse ein, Technik oder Naturwissenschaften kennen zu lernen.

Die Angebote der Soester Fachbereiche richten sich an Gymnasiastinnen, Realschülerinnen und Gesamtschülerinnen ab der 8. Klasse.

Programm

  • 09.00 Uhr Begrüßung & Vorstellung der Events (Gebäude 11)
  • 09.30 Uhr Campus-Rundgang, Verteilung in die Labore
  • 10.00 Uhr Events in den Laboren (s. Infokästen)
  • 12.30 Uhr Abschluss (Gebäude 11)
  • Anschl. Möglichkeit zum Besuch der Mensa

Events Fachbereich Agrarwirtschaft

Jetzt informieren und anmelden

Events Fachbereich Elektrische Energietechnik

Jetzt informieren und anmelden

Events Fachbereich Maschinenbau-Automatisierungstechnik

Jetzt informieren und anmelden

Events Fraunhofer AWZ

Jetzt informieren und anmelden


Rückschau

Alle Bilder vom Girls' Day 2016 hier >

Anmeldung

Vor der Anmeldung: Wir empfehlen dir, alle Angebote der Fachbereiche erst einmal durchzulesen. Dann meldest du dich bestimmt für das Richtige an!
Antrag auf Freistellung vom Unterricht

Portraitserie: Frauen im Maschinenbau