Freitag, 13.11.2015 | 17:00 Uhr, Audimax | Campus Soest

Kinder-Uni Soest - Vorlesung

Wie kommt die Milch in den Tank – Entwicklung der Melktechnik

Prof. Dr. agr. Martin Ziron, Fachhochschule Südwestfalen

Standen die Milchkühe früher noch in Anbindehaltung und der Melker musste zur Kuh gehen und sie von Hand melken, laufen die Kühe heutzutage frei in einem Boxenlaufstall mit Liege- und Fressplätzen und gehen zum Melkstand, wo sie gemolken werden. In den meisten Betrieben erfolgt das Melken so, dass der Melker das Melkzeug an das Euter der Kuh anhängt. Die Milchkuh wird dann gemolken, bis nicht mehr genug Milch aus dem Euter kommt, dann erfolgt automatisch die Melkzeugabnahme. Es gibt immer mehr Landwirte, die melken lassen. Dort übernimmt dann ein Roboter die Arbeit. Die verschiedenen Varianten werden im Vortrag mit zahlreichen Bildern und Videos anschaulich dargestellt.

Die Teilnahme an der Vorlesung ist kostenlos. Bitte melde dich an.

Kinder-Uni Soest

Weitere Informationen
Startseite Kinder-Uni Soest