Mittwoch, 22.02.2017, 14:45 und 17 Uhr, Raum 8.1

Kinder-Uni 2017

Vorlesung: Es ist Mathematik! Die geheimen Techniken der Profifußballer

Fußball und Mathe

Viele Kinder sagen: "Ich spiele gerne Fußball, aber ich mag keine Mathematik!" Das ist schade, denn heutzutage spielt Mathematik in der Bundesliga eine große Rolle. Wieso, erklärt Prof. Dr. Ralf Lanwehr am 22. Februar in der Mescheder Kinder-Uni.

Fußball und Roboter

Professor Lanwehr zeigt den Kinder-Uni-Studierenden zum Beispiel den „Footbonaut“. Das ist ein Fußballroboter, der den Profis von Borussia Dortmund im Training Bälle zuspielt. Der Roboter ist intelligent und schießt immer so, dass die Spieler am meisten lernen. Das ist Mathematik!

Fußball und Computer

Mit Computern kann man auch ausrechnen, wie gut Spieler aus ganz Europa zu einer Bundesligamannschaft passen und ob sie die vielen Millionen wert sind. Außerdem kann man mit Mathematik Verletzungen verhindern. Das passiert durch spezielle Kameras, die das Skelett der Spieler sichtbar machen. Dann rechnet man aus, ob man sich bei Schüssen verletzt.

Fußball und Erfolg

Wer sehen möchte, was Jürgen Klopp, Mario Götze und die deutsche Nationalmannschaft mit Mathematik zu tun haben, bewirbt sich als Student bei der Kinder-Uni. Die Teilnahme ist kostenlos. Mitmachen können Kinder aus der vierten bis sechsten Klasse. Mehr Informationen und das Bewerbungsformular gibt es hier: Zur Anmeldung

Kinder-Uni Meschede

Weitere Informationen
Startseite Kinder-Uni Meschede