Verbundstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen

Studienvoraussetzungen in der berufsbegleitenden Form:

die Fachhochschulreife (schulischer und praktischer Teil) oder die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) und eine dreijährige berufspraktische Tätigkeit oder eine einschlägige abgeschlossene Berufsausbildung in den Bereichen Maschinenbau, Elektrotechnik, Informatik oder Betriebswirtschaft.

Studienvoraussetzungen in der ausbildungsbegleitenden Form:

die Fachhochschulreife (schulischer und praktischer Teil) oder die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) und ein Ausbildungsvertrag in einem technischen oder einem kaufmännischen Ausbildungsberuf.

Beispiele:

Technische Berufe

Industriemechaniker/in
Werkzeugmechaniker/in
Zerspanungsmechaniker/in
Technische/r Zeichner/in
Energieelektroniker/in
Industrieelektroniker/in

Kaufmännische Berufe

Industriekaufmann/frau
Informations- und Telekommunikationsberufe