Wirtschaftsingenieurwesen (M.Sc.)

Studienvoraussetzungen

Studienbewerber/-innen können nur zugelassen werden, wenn

1. der Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen oder Wirtschaftsinformatik mit 210 Credits oder der Diplom-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen oder Wirtschaftsinformatik an der Fachhochschule Südwestfalen abgeschlossen wurde

oder

2. ein Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen mit 210 Credits oder ein Diplom-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen an einer anderen Fachhochschule oder Universität abgeschlossen wurde

oder

3. ein anderer Bachelor-Studiengang mit vergleichbaren Inhalten im Umfang von mindestens 210 Credits abgeschlossen wurde. Studiengänge werden als vergleichbar angesehen, wenn sie Module aus den Bereichen Betriebswirtschaft, Ingenieurwissenschaften und Querschnitt (wie Mathematik, Statistik, Sprachen, Sozialkompetenzen) im Umfang von jeweils mindestens 30 Credits vorweisen können.


Das vorangegangene Studium muss in allen Fällen mit einer Gesamtnote von 2,0 oder besser abgeschlossen worden sein, oder aber mit der Abschlussnote „gut“ und einer Abschlussarbeit mit der Note 1,7 oder besser.