Weiterbildender Verbundstudiengang Wirtschaftsrecht (LL.M.)

Inhalt des Studiums (Kurzinfo)

Der weiterbildende Verbundstudiengang Wirtschaftsrecht baut nicht auf einem vorangegangenen Bachelorstudiengang Wirtschaftsrecht auf, sondern vermittelt juristische Lerninhalte und ergänzende fachübergreifende Qualifikationen für Berufstätige in Industrie, Wirtschaft oder Verwaltung, die insbesondere ein wirtschafts-, natur-, ingenieur- oder geisteswissenschaftliches Hochschulstudium absolviert haben. Der Studiengang verfolgt das Ziel, die Kenntnisse dieser Studierenden im Bereich des Wirtschaftsrechts und ihre Fähigkeit, interdisziplinäre Problemlösungen zu entwickeln, zu vertiefen und sie für einen weiteren beruflichen Aufstieg in Führungspositionen oder juristisch geprägte Stabsstellen in Unternehmen und Verwaltung zu qualifizieren. Der Masterabschluss eröffnet den Zugang zum höheren Dienst und zur Promotion.

Bewerbung
Bewerbungsverfahren für den Master-Studiengang

Studienabschluss
Master of Laws (LL.M.)

Studienort
Hagen

Studiendauer
Regelstudienzeit: 5 Semester

Studienbeginn
nur zum Sommersemester (März)

Bewerbungsfrist
Die Bewerbungsfrist für diesen Studiengang läuft vom 5. Januar bis zum 15. Februar eines jeden Jahres. Gehen innerhalb der Bewerbungsfrist mehr Anträge ein, als Studienplätze vorhanden sind, entscheidet das Los.

Hauptunterrichtssprache
deutsch

Gebühren
1.050,- Euro pro Semester.
Dieser Studiengang basiert auf einer Selbstfinanzierung durch die Studierenden.
Bitte beachten Sie auch die Hinweise auf der Seite Gasthörergebühren .

Weitere Informationen zum Studiengang:
Weitere Informationen zum Studiengang finden Sie hier!

Ihre Ansprechpartner
rund um das Studium an der FH SWF: Linkliste Ansprechpartner