Lehrgebiete der Mechatronik

Ein wesentlicher Teil der Ausbildung umfasst in den ersten 3 Semestern die breite Grundlagenausbildung aus den Bereichen Natur- und Ingenieurwissenschaften sowie den 3 Grundsäulen der Mechatronik.

Im den ersten Semestern werden die Kenntnisse in den verschiedenen Disziplinen vertieft und erweitert. Neben den Pflichtfächern kann der Student aus einem breit angelegten Wahlpflichtkatalog weitere Fächer frei auswählen, um sein Ausbildungsprofil eigenverantwortlich und selbstständig entsprechend seinen Neigungen und Interessen zu formen.

Das gesamte Studium ist modularisiert, so dass jedes Semester mit überschaubaren Lehr- und Prüfeinheiten abgeschlossen wird.

Aufgrund der verstärkten Nachfrage aus dem Bereich der Industrie, wird neben dem vorgestellten Präsenzstudiengang auch ein Verbundstudiengang Mechatronik an der Fachhochschule in Iserlohn angeboten. Verbundstudium bedeutet Lehre und Studium berufsbegleitend als Paket in 5 Jahren zu absolvieren. Mehr dazu hier!

Weitere Informationen über die Module des Studiengangs sind hier zu finden:

Prüfungsordnung Mechatronik

Studenverlaufsplan Mechatronik