Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)

Inhalt des Studiums (Kurzinfo)

Die Wirtschaftsinformatik liegt im Spannungsfeld zwischen der Informatik und den Wirtschaftswissenschaften. Wirtschaftsinformatiker/innen haben in der Regel im Unternehmen eine wichtige Schnittstellenfunktion inne und müssen daher fundiertes Wissen in beiden Gebieten aufweisen. Darüber hinaus sind jedoch auch Kompetenzen gefragt, die sich keinem der beiden Bereiche eindeutig zuordnen lassen, die aber zu den modernen Berufsanforderungen gehören, wie Projektmanagement oder Englischkenntnisse.

Wirtschaftsinformatiker/innen werden vielfach in komplexen Projekten eingesetzt, beispielsweise die Einführung einer ERP-Software in einem etablierten Unternehmensumfeld oder die inhaltliche und organisatorische Vorbereitung von strategischen IT-Management-Entscheidungen. Für diese themenübergreifenden Aufgaben müssen entsprechende interdisziplinäre Kompetenzen vorhanden sein. Der Studiengang Wirtschaftsinformatik setzt genau an diesem Punkt an und verknüpft die einzelnen Kompetenzen miteinander.

Berufliche Perspektiven
Die Verbindung der Kenntnisse von Geschäftsprozessen und IT-technischem Know-how ist sehr zukunftsträchtig. Absolventinnen und Absolventen der Wirtschaftsinformatik werden in allen Bereichen der Wirtschaft benötigt. Einsatzmöglichkeiten gibt es in der IT-Branche, aber auch in Banken, Beratungs- oder Dienstleistungsunternehmen sowie im produzierenden Gewerbe. Typische Anwendungsbereiche sind E -Business und E-Commerce, Indus-trie 4.0, Wissensmanagement und vieles mehr.

Bewerbung
Mailingliste und Online-Bewerbung

Studienabschluss
Bachelor of Science (B.Sc.)

Studienort
Meschede

Studiendauer
Regelstudienzeit ohne Praxissemester: 6 Semester (3 Jahre)
Regelstudienzeit mit Praxissemester: 7 Semester (3,5 Jahre)

Studienbeginn
nur zum Wintersemester (September)

Bewerbungsfrist
Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise auf der Seite "Fristen und Termine: Bewerbungsfristen "

Beiträge und Gebühren
Übersicht über die aktuellen Beiträge und Gebühren an der Fachhochschule Südwestfalen

Hauptunterrichtssprache
deutsch

Ihre Ansprechpartner
rund um das Studium an der FH SWF: Linkliste Ansprechpartner