Agrarwirtschaft (M.Sc.)

Inhalt des Studiums (Kurzinfo)

Der anwendungsorientierte Masterstudiengang Agrarwirtschaft kombiniert Produktionsmanagement und Unternehmensführung. Er qualifiziert die Absolventinnen und Absolventen in vier Semestern für Führungsaufgaben in landwirtschaftlichen Unternehmen jeglicher Organisation und Produktionsausrichtung sowie für Spitzenpositionen im breiten Spektrum des Agribusiness und der Agrarverwaltung. Der Masterabschluss eröffnet den Zugang zum höheren Dienst und zur Promotion.

Studienvoraussetzung ist der Abschluss im entsprechenden Bachelorstudiengang bzw. in einem anderen gleichwertigen Studium mit vergleichbaren Inhalten.

Bewerbung
Bewerbungsverfahren für den Masterstudiengang

Studienabschluss
Master of Science (M.Sc.)

Studienort
Soest

Studiendauer
Regelstudienzeit 4 Semester (2 Jahre)

Studienbeginn
sowohl zum Wintersemester (September) als auch zum Sommersemester (März)

Bewerbungsfrist
Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise auf der Seite "Fristen und Termine: Bewerbungsfristen" .

Beiträge und Gebühren
Übersicht über die Beiträge und Gebühren an der Fachhochschule Südwestfalen

Hauptunterrichtssprache
deutsch

Weitere Informationen zum Studiengang:
Weitergehende Informationen erhalten Sie auf den Seiten des Fachbereichs Agrarwirtschaft

Ihre Ansprechpartner
rund um das Studium an der FH SWF: Liste Ansprechpartner

Stefanie Pech (Agrarwirtschaft, Master)

"Mein Studium und mein Beruf sollten etwas mit Tieren oder Pflanzen zu tun haben. Am Agrarwirtschaftsstudium in Soest ist mir die unterneh- mensbezogene Projektarbeit sehr wichtig sowie die Ex- kursionen zu Firmen im Bereich des Agribusiness. So bekommt man einen guten Einblick über die vielfältigen Möglichkeiten, die man als Agrarwirtschaftler hat und einen Einblick in die Realität der Betriebe. Außerdem gefällt mir die Stadt Soest sehr gut, und der Campus der FH ist wunderschön."