Design- und Projektmanagement (B.A.)

Studiengangbeschreibung und Inhalt des Studiums

Die Visionäre der Zukunft
Märkte verändern sich, Produktlebenszyklen werden kürzer und Kundenbedürfnisse immer individueller. Unternehmen müssen darauf reagieren. Design und Kreativität sind Techniken, mit denen sich die Unternehmen ihren Erfolg auf den wandelnden Märkten sichern. Der Studiengang dpm greift diese Anforderungen auf und bildet junge Leute zu kreativen und innovativ denkenden Einsteigern für das Management aus.

Aufbau - Ein Studium mit Optionen
In den ersten beiden Semestern stehen die Grundlagen in Design & Technik sowie in Kommunikation & Marketing im Vordergrund. Ab dem vierten Semester bestimmen die Studierenden individuell ihre Vertiefungsthemen - je nach Interesse und Kompetenzschwerpunkt. Der Studiengang dpm setzt sich aus fünf Kompetenzfeldern zusammen: Design, Technik, Management, Projekt und ergänzende Module. Diese fünf Bereiche ziehen sich wie ein roter Faden durch die ersten fünf Semester. Im anschließenden Praxissemester (7. Semester) werden die theoretisch erlernten Inhalte in enger Zusammenarbeit mit Unternehmen praktisch vertieft. Mit der Bachelorarbeit und dem Kolloquium schließen die Studierenden das Studium ab.

Welche Berufsaussichten Sie erwarten, sehen Sie hier .

Schulung von Soft-Skills
Im Vordergrund steht während der gesamten Studienzeit auch die persönliche Entwicklung der Studierenden. In jedem Semester arbeiten sie in Gruppen an innovativen Lösungen und entwickeln dabei hohe kommunikative Kompetenz. Zum Erfolg im Design- und Projektmanagement gehören eine harmonische Zusammenarbeit und ein wertschätzender Umgang miteinander.

Eignungstest
Der Eignungstest prüft die Grundlagen sprachlicher Kompetenz durch Aufgaben zum Ausdrucksvermögen und zur Sprachsicherheit. Weiterhin werden das mathematische Grundverständnis und logische Denken getestet. Die Bearbeitung zeichnerischer Aufgaben gibt Hinweise auf das visuelle Kommunikations-Potenzial der Bewerber/innen.
Weitere Informationen zum Eignungstest finden Sie hier!

Verlaufsplan

Semester 1:

Semester 2:

Semester 3:

Semester 4:

Semester 5:

Semester 6:

Semester 7:

* aus den folgenden Containern:
Themen des Designs
Themen der Kommunikation
Themen des Managements
Themen des Marketings
Themen der Naturwissenschaften
Themen des Projektmanagements
Themen der Technik

Video: Was ist dpm?
Jetzt anschauen >

Christian Schuller (Design- und Projektmanagement)

"Schon während des Abiturs war ich auf der Suche nach dem passenden Studiengang. So hatte ich zunächst den Wunsch ein Studium als Industrial Designer zu beginnen, doch nach dem Besuch einiger Info-
veranstaltungen wurde mir bewusst, dass nicht das Designen selbst, sondern das Planen, Leiten und die Betreuung von Design-
projekten
einen wichtigen Teil in meinem späteren Beruf ausfüllen sollte. Deshalb war ich umso glücklicher den Studiengang Design- und Projektmanagement entdeckt zu haben, denn hier werden die vier Bereiche Design, Technik, Betriebswirtschaft und Management optimal vereint. "