International Monetary Fund eLibrary

Bereits seit 2015 ist die IMF eLibrary als Nationallizenz deutschlandweit für akademische Institutionen verfügbar. Ab 2018 wird diese Lizenz um das Statistikmodul DataPLUS erweitert.

Inhalt

Die eLibrary beinhaltet Zugang zum gesamten Datenbestand des International Monetary Fund.

  • E-Books (Analysen, Working Papers, Länderberichte)
  • Periodika (World Economic Outlook, Regional Economic Outlooks, Global Financial Stability Report, Finance & Development, Onlinedatenbank AREAER)
  • Statistiken (International Financial Statistics, Direction of Trade, Balance of Payments and Government Finance Statistics, Statistische Jahrbücher, Archivdaten)
  • Zusatzmodul Dataplus

Es sind makroökonomische Daten für fast alle Staaten der Erde verfügbar, z.B. Wechselkurse, Zentralbankstatistiken, Daten zum privaten Bankensektor, Geldmengenaggregate, Zinsen, Preisindizes, Arbeitsmarktindikatoren, Zahlungsbilanzstatistiken, öffentliche Haushalte und volkswirtschaftliche Gesamtrechnung. Hinzu kommen Rohstoffpreise. Die Zeitreihen sind in monatlicher, vierteljährlicher und jährlicher Frequenz verfügbar und gehen teilweise bis in die 40er Jahre zurück.

Zugang

Der Zugriff ist im Hochschulnetz freigeschaltet, auch via WLAN, Off-Campus-Zugang und VPN.

Das Portal ist in KAI und DigiLink eingetragen. Einzelne, in der Datenbank enthaltene, Titel sind in KAI recherchierbar.

Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin in der Bibliothek ist Frau Weinreich .

Hier geht´s weiter

Kontakt

Meike Weinreich

Email weinreich.meike@fh-swf.de

Telefon 02331 9330 613