Für Windows 8-10

Verwenden Sie den folgenden Link zur Eduroam CAT installation.

Geben Sie beim Verbinden bitte Ihre FH-Benutzerkennung gefolgt von @urmel.fh-swf.de und das zugehörige Passwort ein.

Anleitung für secureW2 mit Windows 7 und älter.

Klicken Sie auf folgenden Link um das WLAN Netz eduroam mittels SecureW2 auf Ihrem Windows-Gerät (auch Windows Phone und Windows RT) einzurichten:

Für die stabile Nutzung von eduroam unter Windows empfehlen wir Windows 7 64 Bit zu verwenden.

Software download für Windows 7 und älter.

Anleitung zum Einrichten des Clients unter Windows 7.

Paketierung und die Einstellungen des SecureW2-Clients für Windows 7

Folgende Einstellungen sind bei der Paketierung des SecureW2 Clientes gemacht worden. Die Software, Treiber und Einstellungen werden in einer sog. Wrapper Datei zusammen gefasst. Dateiname: WiFi_Fachhochschule_Sudwestfalen_Wrapper_YYYY_XXX, dabei entspricht YYYY der Jahreszahl und XXX dient zur individuellen Unterscheidung der Profile.

Organisatorische Einstellungen

Der Name der Fachhochschule Südwestfalen, unserer eduroam Domain Name urmel.fh-swf.de, der Organization Code der FH bei SecureW2 sowie ein Logo der FH sind hinterlegt.

Profile Einstellungen

Die Basic Einstellungen eines Profils enthalten. Das Serverzertifikat vom wlangate.fh-swf.de sowie die drei Stammzertifikate FH-SWF CA, DFN-Verein Global - G01 und Deutsche Telekom Root CA 2.
Weiterhin sind die Netzwerk und WLAN Einstellungen für eduroam hinterlegt, die für die Client Einstellungen notwendig sind sowie das Löschen der SSID 802.1X.

Netzwerk Einstellungen für eduroam

Die Netzwerk Einstellungen für eduroam sind:

  • Name: eduroam
  • Type: Enterprise
  • EAP Methode: TTLS
  • EAP Phase 2: PAP
  • Anonyme Identität: anonymous@fh-swf.de
  • alle 4 Zertifikate werden im Client installiert
    • die Validierung der Server soll erfolgen
    • der server Name ist: wlangate.fh-swf.de
erweiterte Einstellungen.
  • Der domain name wird dem usernamen angehängt
  • das profil wird im System und nicht beim User gespeichert, deshalb kann man die Einstellungen nur über die Systemsteuerung ändern.
  • der User darf neue Verbindungen einrichten.
  • "Bypass balloon notification" ist eingeschaltet
  • "Force SecureW2" user interface ist eingeschaltet
  • "Hide domain" ist eingeschaltet.
WLAN Einstellungen
  • Die SSID ist eduroam,
  • der Security Type WPA2Enterprise,
  • der Encryption Type AES,
  • der Connection Mode ist auto.

Enterprise Client Version und Einstellungen

Stand 5.6.2015 wird die Version 3.5.14 (GA1) mit den Profilen von 2015 installiert.Das Tray Icon soll verstekt werden und es ist eingeschaltet "Disable Wireless when Wired Connection is on".

News Mai 2016

Das Serverzertifikat wurde erneuert.