Zusatzqualifikationen

An der Fachhochschule Südwestfalen gibt es neben den regulären Studiengängen zahlreiche Weiterbildungsangebote, die z.T. auch in Kooperation mit Wirtschaftsunternehmen durchgeführt werden.

Weiterhin bietet die Fachhochschule eigene Weiterbilungsangebote für Studierende an, die neben dem regulären Studium belegt werden können (z.B. Zertifikate für Qualitätsmanagement- oder Datenschutz-Beauftragte, Refa-Abschluß, etc.).

Klicken Sie auf den auf die obigen Tabs, um mehr zu den Angeboten der einzelnen Standorte zu erfahren.

Informatik

Optionale Zusatzqualifikationen am Standort Hagen

Lean Six Sigma

Ausbildung zum Green Belt für Studierende des Master-Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen
Ansprechpartner ist Ingo Kregel, M.Sc.

Zusatzqualifikationen am Standort Iserlohn

Derzeit gibt es in Iserlohn die Möglichkeit, einige Wahlpflichtmodule zur Vorbereitung auf optionale Zusatzprüfungen zu nutzen. So kann man beispielsweise ein Datenschutz-Zertifikat der Hochschule erwerben oder bei der CISCO-Academy eine CCNA-Prüfung ablegen. Weitere Informationen demnächst hier - bis dahin kann Ihnen Prof. Rübsam weiterhelfen..

Optionale Zusatzqualifikationen am Standort Meschede

Für Studierende des Fachbereichs Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften

Schweißfachingenieur (Teil 1)

für die Studiengänge Maschinenbau (B.Eng.) und Wirtschaftsingenieurwesen-Maschinenbau (B.Eng.)

Mit dem Zertifikat „Schweißfachingenieur Teil 1“ können unsere Studierenden beim DVS (Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren) Teil 2 und 3 der Weiterbildung zum Schweißfachingenieur absolvieren.

Anforderungen Schweißfachingenieur Teil 1: Vorlesung Schweißtechnik/Fügetechnik, zwei Klausuren (Schweißtechnik/Fügetechnik und Praxis der Schweißtechnik) sowie das Schweißpraktikum. Im Praktikum werden verschiedene Schweißverfahren geübt:

Fragen zum Schweißpraktikum beantwortet Prof. Dr.-Ing. Matthias Hermes gerne.

Sprachen

Informationen zu diesen Kursen bei Herrn Neil Davie

230 Treppenhaus aus dem Foyer von unten fotografiert FH SWF Meschede

Kontakt

Sie sind Mitarbeiter des Fachbereichs Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften und möchten eine Veranstaltung auf dieser Seite bekannt geben? Dann wenden Sie sich bitte an die Webredaktion

Optionale Zusatzqualifikationen am Campus Soest

  • Integriertes Studium / REFA
    Machen Sie parallel zum Studium die komplette REFA-Ausbildung vom Grundschein bis zum REFA-Ingenieur. Dank abgestimmter Lehrinhalte sparen Soester Studierende Zeit und Geld.
    In Kooperation mit dem REFA Bezirksverband Westfalen Mitte
  • CATIA V5
    CAD-Kurs
  • CE Koordinator [PDF zum Download]
  • Six Sigma

Informatik