03.07.2017, 17:30 Uhr, Raum 1.1.2, Meschede

Elevator Pitch

um die Volksbank Campus Start up Gründungsstipendien

500 Euro monatlich, bis zu 9 Monate lang! Mescheder Studierende der Wirtschaftswissenschaften treten an.

Geschäftsidee einem interessierten Publikum vorstellen

Beim Elevator Pitch stellen kreative Studierende (allein oder zu zweit) sich und ihre Geschäftsidee einem Publikum und einer Jury vor. Die Jury besteht aus Vertretern regionaler Institutionen und potenzieller Geldgeber. Die beiden bestplazierten Geschäftsideen werden durch ein Gründungsstipendium von je 500 Euro monatlich für zunächst 6 Monate gefördert, bei positiver Zwischenevaluation kann dies um 3 Monate verlängert werden.

Bis zum 23. Juni 2017 bewerben

Wie läuft die Auswahl?

Zum Elevator Pitch werden maximal 10 Beiträge zugelassen. Die Entscheidung wird anhand der Aussagen des Pitch Decks zu Mission, Problem, Produkt/Service, Geschäftsmodell, Person/Team und Markt getroffen. Das Voting vom Publikum und Jury bezieht sich auf das Geschäftsmodell (50%) und die Präsentation (50%).

Wie läuft die Präsentation?

Die dreiminütige Präsentation erfolgt ohne technische Hilfsmittel wie PowerPoint oder Video. Erlaubt sind gedruckte Schilder, Fotos, Modelle und Prototypen. Auch das Publikum darf vor Ort abstimmen. Das Ergebnis geht mit in die Bewertung ein.

Bei wem bewerben?

Interessierte Studierende bewerben sich bis zum 23. Juni per Mail bei Prof. Dr. Ewald Mittelstädt

Gäste sind herzlich willkommen

Gäste sind beim Elevator Pitch herzlich willkommen. Die Veranstaltung beginnt um 17.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist erforderlich unter burchart.marcandre@fh-swf.de

Bewerbungen

Bewerbungen bis zum 23. Juni 2017 per Mail an
Prof. Dr. Ewald Mittelstädt