Jazz Campus 2017

Vahagn Hayrapetyan Trio feat. Dian Pratiwi (Bali Indonesia)

Am 17. November 2017 geht die Jazz-Campus-Reihe an der Fachhochschule Südwestfalen weiter. Der exquisite Sound und die herausragende Performance des Vahagn Hayrapetyan Trios wird dem Publikum in gewohnter Manier unvergessliche Hörgenüsse liefern.

Vahagn Hayrapetyan wurde in Jerewan, Armenien, geboren. Er absolvierte am staatlichen Konservatorium Jerewan ein Studium zum Pianisten und Komponisten. Vahagns außergewöhnliche Spielweise hat sich seit Jahren weiterentwickelt: Er lernte von Jazz-Legenden wie Barry Harris und Frank Hewitt in New York und spielte mit vielen legedären Jazzmusikern wie Elvin Jones, Jimmie Lovelace, Leroy Williams, Ari Roland, Zaid Nasser, Chris Byears, Yaala Baalin, Keith Baala, Jason und Delfeo Marsalis und vielen mehr. Seit 1980 ist er der Leiter seines JAZZ TRIO AND QUARTETS in Eriwan.

Steve Zwanink
Der kanadische Jazz-Bassist Steve Willem Zwanink studierte unter anderem am Königlichen Konservatorium in Den Haag. Seitdem spielte Steve mit einigen der besten Musiker und Ensembles der niederländischen Jazzszene wie John Ruocco, Eric Ineke, Philip Harper, Sjoerd Dijkhuizen, Gijs Dijkhuizen, Martijn van Iterson, Jasper Blom, Joost van Schaik, Peter Beets, Juraj Stanik, Aak van Rooyen, Marco Kegel, Simon Rigter, Benjamin Herman, Joris Roelofs, Reinier Baas und viele mehr.

Gijs Dijkhuizen begann mit sechs Jahren zu musizieren, erst klassisches Klavier und später auch Cello. In seiner beruflichen Karriere spielte Gijs Dijkhuizen mit vielen verschiedenen Gruppen wie dem Ruud Jacobs Quintett, dem Peter Beets Trio, den Beets Brothers, dem Jazz Orchestra of the Concertgebouw, dem weltberühmten Glenn Miller Orchester, dem Sjoerd Dijkhuizen Quartett, den The Hague All Stars, dem Ben van den Dungen Quartett, dem Dolf de Vries Trio, der Hans Dulfer Band, The Reeds, Erik Doelman Quartett und vielen mehr.

Dian Pratiwi wurde in Jakarta geboren. 1979 begann ihre professionelle Gesangskarriere und zwar in verschiedenen Jazzclubs und internationalen Hotels in Jakarta. Ihre internationale Gesangskarriere begann 1987, als sie nach Perth in Australien ging und zusammen mit der Dirk Plummer Big Band auftrat. 2002 machte sie einen weiteren Schritt, um ihre musikalische Karriere in Deutschland weiterzuentwickeln. In Dortmund trat sie der von Uwe Plath geleiteten Big Band »Glen Buschman Jazz Akadamie« bei. Seit 2007 tritt sie mit dem East West European Jazz Orchester TWINS 2007-2015 auf – das offizielle Jazz Orchester der Kulturhauptstadt 2010/Ruhr 2010 und von Uwe Plath gegründet.

Kartenvorverkauf

Stadtinformation Iserlohn
Fachhochschule Südwestfalen
Hotline: 02371 566-123
jazz-campus@fh-swf.de
Eintritt 9 €, Schüler/Studierende 6 €

Zeit & Ort

Beginn 17. November 2017, 20 Uhr
Veranstaltungsort
Fachhochschule Südwestfalen
Frauenstuhlweg 31
58644 Iserlohn