Bilder

Wie können die Anforderungen an die Energieversorgung bewältigt werden? Mit diesen und anderen Fragen beschäftigt sich der 8. Südwestfälische Energietag in Soest.
Wie können die Anforderungen an die Energieversorgung bewältigt werden? Mit diesen und anderen Fragen beschäftigt sich der 8. Südwestfälische Energietag in Soest.(Download )
15.03.2017

Chancen und Risiken der Energiewende

8. Südwestfälischer Energietag an der Fachhochschule Südwestfalen

Soest. Dezentral, flexibel, vernetzt – die Anforderungen an die Energieversorgung sind hoch. Damit verbunden stellen sich viele Fragen: Welche Chancen und Risiken birgt die Energiewende? Lohnt sich für Unternehmen die Eigenerzeugung in KWK-Anlagen? Welche Fortschritte machen die Erneuerbaren? Diese und andere Themen stehen beim 8. Südwestfälischen Energietag am Mittwoch, 29. März 2017, auf dem Campus der Fachhochschule Südwestfalen in Soest auf dem Programm.

Alle zwei Jahre laden die Fachhochschule Südwestfalen gemeinsam mit der EnergieAgentur.NRW sowie den Industrie- und Handelskammern in NRW zum Südwestfälischen Energietag ein, um über neueste Trends und Entwicklungen in der Energiebranche zu informieren und eine Diskussionsplattform zum Thema zu bieten. Zur Zielgruppe zählen Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen, Kommunen, Land- und Forstwirtschaft sowie interessierte Privatpersonen. Dabei geben Experten aus ganz Deutschland Antworten auf die aktuellen Fragen. Neben einer Reihe von Fachvorträgen präsentieren sich auf dem Soester Campus verschiedene Firmen und Institutionen aus dem Energiesektor, darunter viele ausgezeichnete, international agierende Unternehmen, die sich schon lange mit dem Thema Energie auseinandersetzen.


Der Energietag bietet seinen Gästen eine hervorragende Gelegenheit, sich zu informieren, Netzwerke aufzubauen und sich mit Experten auszutauschen. Die Tagung beginnt am Mittwoch, 29. März, um 9 Uhr und endet gegen 17 Uhr. Tagungsort ist die Fachhochschule Südwestfalen, Lübecker Ring 2, in Soest. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich bis zum 22. März 2017 unter www.fh-swf.de/energietag.

Fragen zu Inhalten und Organisation beantwortet Prof. Dr. Christoph Kail vom Fachbereich Maschinenbau-Automatisierungstechnik per Mail an energietag@fh-swf.de. Weitere Informationen zum Programm und zu den ausstellenden Unternehmen sind auf der Homepage eingestellt unter www.fh-swf.de/energietag.

Die Pressemitteilungen der letzten 30 Tage.

19.05.2017

Studienberatung an der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen

Zwei verschiedene Beratungstermine im Mai

Hagen. An der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen finden im Mai noch zwei wichtige Beratungstermine statt.

11.05.2017

Fachhochschule Südwestfalen freut sich über sehr gute Ergebnisse im CHE Hochschulranking

Studiengänge in mehreren Kategorien in der Spitzengruppe

Hagen. Die Fachhochschule Südwestfalen in Hagen erzielt im aktuellen CHE Hochschulranking, das im neuen ZEIT Studienführer 2017/18 veröffentlicht wird, sehr gute Ergebnisse in den Studiengängen Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsingenieurwesen. In den Kategorien „Kontakt zur Berufspraxis“ und „Internationale Ausrichtung“ erreichen beide Studiengänge die Spitzengruppe. In ersterer Kategorie können auch die Wirtschaftsrecht-Studiengänge überzeugen.

10.05.2017

Viel mehr als einfach nur ein paar Monate im Ausland

Studierende der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen erlebten ein unvergessliches Auslandssemester in Edinburgh

Hagen. Sie sind schon ein paar Monate wieder in Hagen. Und doch reichen bei Timo Bonke, Cedric Knez und den anderen Jungs ein paar Funken, um das Feuer wieder zu entzünden. Edinburgh, Schottland, Auslandssemester: Das sind die verbalen Streichhölzer, die man den Studenten zuwerfen muss, wenn man eine begeisternde Geschichte von begeisterten jungen Menschen hören will.

27.04.2017

Vorträge zum Thema Lichtsteuerung

Informationsveranstaltung an der Fachhochschule Südwestfalen am Dienstag, 2. Mai

Hagen. Am kommenden Dienstag, 2. Mai, veranstaltet die Fachhochschule Südwestfalen in Hagen in Zusammenarbeit mit der Lichttechnischen Gesellschaft des Ruhrgebiets (LTGR) eine Vortragsveranstaltung zum Thema Lichtsteuerung. In zwei Vorträgen geht es zunächst um schwarmgesteuerte Leuchten und im Anschluss um drahtlose Lichtsteuerung mit Bluetooth.

Die Pressemitteilungen der letzten 30 Tage.

24.05.2017

Studieninteressierte werden nicht allein gelassen

Beratungstermine zur Studienorientierung ab 30. Mai

Iserlohn. Die Entscheidung für den richtigen Studiengang ist angesichts der Vielzahl an Studiengängen nicht leicht. Allein in Nordrhein-Westfalen wurden zum vergangenen Wintersemester mehr als 3800 Bachelor- und Masterstudiengänge angeboten. Mit zusätzlichen Beratungsterminen in der Bewerbungsphase möchten die Studienberater der Fachhochschule Südwestfalen die Studieninteressierten mit Informationen und Orientierungsgesprächen unterstützen und auch den Studienstart erleichtern.

22.05.2017

Nach 26 Jahren ist Schluss

Prof. Ihrig von der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn wurde in den Ruhestand verabschiedet

Iserlohn. 26 Jahre lang standen Forschung und Lehre im Bereich der Lebenswissenschaften im Mittelpunkt seines beruflichen Lebens. Jetzt wurde Prof. Dr. Dieter Ihrig von seinen Kolleginnen und Kollegen in den Ruhestand verabschiedet. Seit 1991 vertrat Prof. Ihrig an der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn das Lehrgebiet Umwelttechnik und seit 2005 die Gebiete Lebenswissenschaften, Bio-, Medizin –und Umweltphysik.

18.05.2017

Bewerbung zum Wintersemester gestartet

Neuer Studiengang „Werkstoffe und Oberflächen“ in Iserlohn

Iserlohn. Das Online-Portal für die Bewerbung um einen Studienplatz an der Fachhochschule Südwestfalen ist freigeschaltet. Bis zum 15. Juli können sich Studieninteressierte dort bewerben. Die Fachhochschule Südwestfalen bietet insgesamt 55 Vollzeit- und Duale Studiengänge in den Bereichen Agrarwirtschaft, Betriebswirtschaft, Frühpädagogik, Ingenieurwissenschaften, Informatik und Naturwissenschaften an.

15.05.2017

Neuer Getriebeprüfstand für Lehre und Forschungstransfer

Leistungsverhalten von Getrieben wird untersucht

Iserlohn. Nur wenige Hochschulen verfügen über einen Getriebeprüfstand. Umso mehr freut es Prof. Dr. Karsten Schöler von der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn, den neuen Getriebeprüfstand jetzt im Sommersemester einweihen zu können. Der neue Prüfstand wird die Lehre im Labor für Getriebetechnik des Studiengangs Automotive unterstützen und soll auch Unternehmen für Prüfzwecken zur Verfügung stehen.

15.05.2017

Zwei Fliegen mit einer Klappe - Studierender automatisiert Produktionsabläufe und verbessert Arbeitsbedingungen

Kamen/Iserlohn. Philipp Holin hat an der Fachhochschule Südwestfalen das Fach Maschinenbau Fachrichtung Fertigungstechnik studiert. Seine Abschlussarbeit schrieb er bei dem Iserlohner Büroartikelhersteller DURABLE Hunke & Jochheim GmbH & Co. KG, der auch in Kamen über einen Produktionsstandort verfügt. Die Bachelorthesis behandelte das Thema „Automatisierung des Einklipsvorgangs für einen Pushbox-Kartenhalter“. Holin gelang es mit seiner Arbeit, gleichzeitig die Produktionsabläufe zu automatisieren und die Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter zu verbessern. In dem von ihm betrachteten Kartenhaltern lassen sich gleich mehrere Ausweise im Scheckkartenformat, deren Magnetstreifen und Speicherchips geschützt sein müssen, komfortabel aufbewahren. Bei Bedarf können diese einfach herausgeschoben werden.

11.05.2017

Fachhochschule Südwestfalen expandiert in Iserlohn

Weitere Etage in der Baarstraße 5 angemietet

Iserlohn. Die Studierendenzahl der Fachhochschule Südwestfalen steigt seit Jahren kontinuierlich. Mit über 14.000 Studierenden zählt die Hochschule mittlerweile zu den großen Fachhochschulen im Lande. Dementsprechend steigt auch die Anzahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Postgebäude an der Baarstraße 5 in Iserlohn wurde jetzt eine weitere Etage mit Büroräumen angemietet.

09.05.2017

Mentale Briefkästen sorgen für bessere Gedächtnisleistung

Gedächtnisexperte Markus Hofmann gastierte in der Fachhochschule Südwestfalen

Iserlohn. Zum Abschluss der zweistündigen Veranstaltung gelang Markus Hofmann der Beweis, dass die zuvor vermittelten Techniken funktionieren: die rund 200 Besucher der Veranstaltung konnten ohne Schwierigkeiten rund 90 Einzelinformationen wiedergeben. Auf Einladung und Sponsoring des Fördervereins der Technischen Verbindung Widukind zu Iserlohn gastierte der Gedächtnisexperte Markus Hofmann in der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn.

02.05.2017

Lese-Show mit Eva Kurowski & Band “Reich ohne Geld”

Jazz-Campus am 12. Mai mit einem etwas anderen Programm

Iserlohn. Ein wenig Show, ein wenig Revue und ganz viel original Eva. Der Jazz-Campus in der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn präsentiert sich im Mai mit einem besonderen Programm. Zu Gast am 12. Mai ist die Künstlerin Eva Kurowski mit ihrer Band „Reich ohne Geld“ und ihrer Lese-Show.

28.04.2017

Gedächtnisleistung steigern

Gedächtnistrainer und Buchautor Markus Hofmann referiert am 03. Mai in der Fachhochschule Südwestfalen

Iserlohn. Merken ist wie Fahrradfahren: Wer einmal weiß, wie es geht, vergisst es nicht mehr, meint Markus Hofmann. Tricks und Kniffe, um die eigene Gedächtnisleistung zu steigern, vermittelt der bekannte Gedächtnistrainer und Buchautor am 03. Mai um 17:30 Uhr in der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn. Neben den Studierenden der Hochschule sind auch interessierte externe Besucher und Schüler zu der kostenfreien Veranstaltung eingeladen.

Die Pressemitteilungen der letzten 30 Tage.

24.05.2017

Zweiter Mescheder Science Slam

Wissenschaftliches Kurzvortragsturnier am 13. Juni in der Fachhochschule Südwestfalen

Meschede. Drei Jahre ist es her, dass sich Dozenten, wissenschaftliche Mitarbeiter und Studenten auf die Bühne der Fachhochschule Südwestfalen gewagt haben, um ihr Programm für den Science Slam zu präsentieren. Nun geht es in die zweite Runde. Am 13. Juni treten neue Wissenschaftler zum zweiten Mescheder Science Slam an.

23.05.2017

Infoveranstaltung zum Wirtschaftsinformatik-Studium

Fachhochschule Südwestfalen informiert am 30. Mai über neuen Bachelor-Studiengang / Studienstart zum Wintersemester 2017/18

Meschede. Am 30. Mai informiert die Fachhochschule Südwestfalen in Meschede von 16 bis 18 Uhr über das Studium der Wirtschaftsinformatik. Der Studiengang Wirtschaftsinformatik qualifiziert in sechs Semestern zum „Bachelor of Science“. Studienstart ist das Wintersemester 2017/18.

17.05.2017

Studium trifft Praxis

Börse der Fachhochschule Südwestfalen am 21. Juni 2017 bringt Studieninteressierte, Studierende und Unternehmen zusammen

Bestwig/Meschede. Am 21. Juni findet zum dritten Mal die Veranstaltung „Studium trifft Praxis“ am Standort Meschede der Fachhochschule Südwestfalen statt. Die Börse für Abschluss- und Projektarbeiten, Kooperatives Studium und Praktika bringt Studieninteressierte, Studierende und Unternehmen zusammen.

Die Pressemitteilungen der letzten 30 Tage.

18.05.2017

Digitalisierung - eine Chance für die Landwirtschaft

Soest. „Daten sind das "Erdöl" des 21. Jahrhunderts und deren Verwertung generiert heute bereits Umsätze in zig Milliardenhöhe“, stieg Prof. Dr. Wolf Lorleberg, Dekan des Fachbe- reichs Agrarwirtschaft, zur Begrüßung direkt in das Leitthema der Fachtagung ein. Beim zweiten Deutschen Hochschulforum – ausgerichtet vom Fachbereich Agrarwirtschaft der Fachhochschule Südwestfalen in Soest – drehte sich in diesem Jahr alles um digitale Ge- schäfts- und Organisationsmodelle in der Agrar- und Ernährungswirtschaft. 170 Gäste aus dem ganzen Bundesgebiet waren am 11. Mai auf den Soester Campus gekommen, um sich über neueste Entwicklungen zum Thema Digitalisierung in der Landwirtschaft auszutau- schen.

15.05.2017

Mit Frühpädagogik beruflich am Ball bleiben

Studium ohne Erzieherausbildung – FH SWF öffnet Verbundstudiengang

Soest. Für Berufstätige, die neben dem Job noch ein staatlich anerkanntes Hochschulstudium mit Bachelor-Abschluss im Bereich Frühpädagogik absolvieren möchten, hat die Fachhochschule Südwestfalen jetzt ein neues Angebot geschaffen: Der praxisorientierte Verbundstudiengang Frühpädagogik ist ab dem Wintersemester 2017/2018 auch für Studieninteressierte ohne Erzieherausbildung geöffnet. Die Online-Bewerbung ist bereits freigeschaltet.

11.05.2017

Studierende mit Betreuungssituation sehr zufrieden

CHE Ranking: Wirtschaftsinformatik (BBA) der FH SWF erzielt Spitzenplatz

Soest. Die Fachhochschule Südwestfalen hat beim aktuellen CHE Hochschulranking, das im neuen ZEIT Studienführer 2017/2018 veröffentlicht wird, mit sehr guten Noten überzeugt. Jedes Jahr wird ein Drittel der Fächer neu bewertet, dieses Mal waren auch die am Standort Soest studierbaren Fächer Business Administration with Informatics (Wirtschaftsinformatik) sowie Wirtschaftsingenieurwesen dabei.

09.05.2017

EULE kreist in diesem Jahr um das Wetter

Dritte Forscherreise für KiTa-Kinder an der Fachhochschule Südwestfalen

Soest. Nach der sehr erfolgreichen Erst- und Zweitausgabe geht das Projekt EULE in die dritte Runde. EULE steht für „Entdecken und Lernen mit Experimenten“. Am Donnerstag, 8. Juni 2017, wollen Studierende des Wissenschaftlichen Zentrums Frühpädagogik (WZF) der Fachhochschule Südwestfalen einen weiteren Forschertag mit naturwissenschaftlichem Hintergrund für KiTa-Kinder anbieten. Die Plätze sind begrenzt, Schnellsein lohnt sich!

09.05.2017

Neues Studienangebot für Berufstätige

Wirtschaftsingenieurwesen-Maschinenbau an der FH SWF in Soest studieren

Soest. Für Berufstätige aus den Bereichen Maschinenbau, Elektrotechnik, Informatik oder Betriebswirtschaft hat die Fachhochschule Südwestfalen ein neues Angebot geschaffen: Berufsbegleitend können sie in neun Semestern den Bachelor-Abschluss im Verbundstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen- Maschinenbau erwerben. Ausführliche Informationen zu Studieninhalten und Voraussetzungen für die Zulassung erfahren Interessierte beim Infotag am kommenden Samstag, 13. Mai 2017.

09.05.2017

Neues Studienangebot für Berufstätige

Wirtschaftsingenieurwesen-Maschinenbau an der FH SWF in Soest studieren

Soest. Für Berufstätige aus den Bereichen Maschinenbau, Elektrotechnik, Informatik oder Betriebswirtschaft hat die Fachhochschule Südwestfalen ein neues Angebot geschaffen: Berufsbegleitend können sie in neun Semestern den Bachelor-Abschluss im Verbundstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen- Maschinenbau erwerben. Ausführliche Informationen zu Studieninhalten und Voraussetzungen für die Zulassung erfahren Interessierte beim Infotag am kommenden Samstag, 13. Mai 2017.

04.05.2017

Kreatives Arbeiten mit Medien studieren

Infoveranstaltung für Studiengang TRM an der Fachhochschule

Soest. Für alle, die jetzt überlegen, wie es nach der Schule weitergehen soll, bietet die Fachhochschule Südwestfalen Studienberatungstermine an. Am kommenden Mittwoch, 10. Mai 2017, geht es um kreatives Arbeiten mit Medien bei der Infoveranstaltung zum Studiengang Technische Redaktion und Medienmanagement. Angesprochen sind besonders jene, die sich besonders für Kommunikation und Medien interessieren.

04.05.2017

„Schlag den Prof“ im Spiel der Könige

3. Campus Schachturnier an der Fachhochschule Südwestfalen

Soest. Bei den ersten beiden Auflagen des Schachturniers siegte Prof. Dr. Andreas Brenke noch unangefochten in allen Partien. Davon völlig unbeeindruckt, geht die Konkurrenz jetzt wieder ehrgeizig an den Start. Das dritte Campus Schachturnier startet am Dienstag, 16. Mai, ab 17 Uhr auf dem Soester Campus der Fachhochschule Südwestfalen. Die Veranstaltung ist öffentlich, Hochschulangehörige aber auch Interessierte, Anfänger oder erfahrene Schachspieler können sich noch anmelden.

26.04.2017

Konfetti und Trompeten, Karrieren und Erfolgsgeschichten – 10 Jahre Karrieretag

Größte Campus-Jobmesse in der Region feiert 10. Geburtstag

Soest. Die Auftaktveranstaltung des Karrieretages lief unter dem Motto: Konfetti und Trompeten, Karrieren und Erfolgsgeschichten. Ein Motto, dem sich der Gastredner des Abends, Kabarettist Klaus-Jürgen „Knacki“ Deuser sicher anschließen konnte. Spannend und humorvoll wusste er von den Tücken und Herausforderungen der Talentsuche zu erzählen.

Die Pressemitteilungen der letzten 30 Tage.

03.05.2017

Was haben Graphen im Navigationssystem zu suchen?

Kinder-Uni der Fachhochschule Südwestfalen startet am Dienstagnachmittag im Kulturhaus

Hagen. Endlich. Es kann losgehen. Am Dienstagnachmittag (9.5.) um 16 Uhr startet die Kinder-Uni der Fachhochschule Südwestfalen im Lüdenscheider Kulturhaus. Die Bühne dort gehört Prof. Dr. Andreas de Vries und Prof. Dr. Stefan Böcker.

27.04.2017

Im Hörsaal sind noch Plätze frei

Anmeldung zur Lüdenscheider Kinder-Uni schließt am kommenden Sonntag, 30. April / Teilnahme kostenlos

Lüdenscheid. Noch sind einige Plätze für die Kinder-Uni der Fachhochschule Südwestfalen in Lüdenscheid frei. Wer sich bis Sonntag, 30. April, anmeldet, schlüpft in die Rolle des Nachwuchs-Forschers und erlebt ganz sicher drei spannende, aufregende und vielleicht sogar etwas knifflige Vorlesungen. Die Teilnahme ist kostenlos.