Pressearchiv

Bilder

Unterstützung für R4-Afrika-Teams: André Bevermann, Sven Kammering,
Mareike Morell und Steffen Rüdiger nehmen die Geld-Spende aus dem
Fahrradkorb von Prof. Spörer aus den Karrieretag-Mitteln entgegen.
Foto: Ursula Ramser, Maschinenbau Soest
Unterstützung für R4-Afrika-Teams: André Bevermann, Sven Kammering, Mareike Morell und Steffen Rüdiger nehmen die Geld-Spende aus dem Fahrradkorb von Prof. Spörer aus den Karrieretag-Mitteln entgegen. Foto: Ursula Ramser, Maschinenbau Soest(Download )
18.09.2012

Karrieretag-Geldspende für gemeinnützige Wüstenrallye

Förderung von Aktivitäten für bessere Ausbildung macht Karrieretag-Aussteller froh

"Damit haben wir nun wirklich nicht gerechnet," so die einhellige und glückliche Äußerung der vier Studierenden aus dem Team der Wüstenrallye vom Campus Soest: Prof. Spörer hatte den Spendenaufruf für die vier Teams für die R4-Wüstenrallye gelesen, und sich daraufhin gleich mit den Studenten getroffen, zum Fototermin, verbunden mit einer Geldspende über 300 € aus den Mitteln des nächsten Karrieretages.

"Die Unternehmen, die auf dem Karrieretag ausstellen, suchen besonders Leute, die was besonderes machen," begründet Spörer seine Spende für die Rallye im nächsten Februar: Da geht es gemeinsam mit mehreren tausend anderen R4 gemeinsam von Paris bis Marrakesch, und auf der R4-Ladefläche werden Bücher und andere Schulartikel transportiert. "Und wer solch eine Rallye hinter sich gebracht hat, hat - abgesehen von den Erlebnissen auf einer solchen Tour - wirklich Ahnung von Projektabwicklung und -umsetzung".

Daher fiel es Spörer leicht, vom Geld der Karrieretag-Austeller was abzuzweigen, und das, obwohl er ja sonst sehr sparsam ist: Schließlich ist das Dienstfahrzeug des Karrieretag (s)ein schwarzes Damenfahrrad, auf dem Bild im Vordergund Und dass diese Spende natürlich auch Werbecharakter hat, sieht man an den Karrieretag-Schildern sowohl am R4 als auch am Gepäckträger des Karrieretag-Dienstfahrades.

Und im Frühjahr 2013, nach der Rückkehr der vier R4 aus der Wüste nach Soest, können Besucher des 6. Karrieretages die vier Autos und ihre jeweils zweiköpfigen Besatzungen life erleben!

R4-Team Westfalen
Karrieretage Soest