Pressearchiv

02.11.2012

Fachhochschule Südwestfalen beteiligt sich an Südwestfälischer Technologie-Ausstellung in Lüdenscheid

Vom 8.-10. November trifft sich die regionale Wirtschaft wieder in Lüdenscheid auf der Südwestfälischen Technologie-Ausstellung. Mit dabei ist auch die Fachhochschule Südwestfalen, die neben ihrem Studienangebot auch das Labor für integrierte Produktentwicklung und Prozesssimulation (iPPS) vorstellt.

Das Labor steht auch Unternehmen im Rahmen von Forschung und Entwicklung oder Projekten mit einem breiten Spektrum an Leistungen zur Verfügung. In den Bereichen Kunststofftechnik, Simulation und CAE sowie Produktentwicklung und Konstruktion finden Unternehmen hier Ansprechpartner sowohl für die Innovations-, Wirtschafts- und Technologieberatung als auch für die Produkt- und Prozessoptimierung.

Am Messestand der Fachhochschule finden Spritzgießvorführungen mit der Spritzgießmaschinen Babyplast 6/10 statt. Studieninteressierte können sich über das Vollzeit- und berufs- und ausbildungsbegleitende Studienangebot der Hochschule informieren.