Pressearchiv

18.10.2012

FH SWF kooperiert mit der konaktiva Jobmesse

Persönlicher Direktkontakt zu Unternehmen: noch bis 20.10. können Besucher Einzelgesprächstermine vereinbaren.

Soest. Die konaktiva Jobmesse vom 06. bis 08. November 2012 in den Dortmunder Westfallenhallen statt. An den drei jeweils thematisch gebündelten Tagen präsentieren sich insgesamt 220 Unternehmen.

Bis einschließlich Samstag, 20.10. können sich Interessierte online für ein persönliches Einzelgespräch mit selbst gewählten Unternehmen anmelden.

Die von Studierenden organisierte Recruiting-Mersse informiert die über Möglichkeit und Berufsaussichten von Studierenden. Neben Informationen und direktem Kontakt zu Unternehmen bieten sich den Besuchern an einer Jobwall zahlreiche freie Stellen für Absolventen, Werksstudenten und Praktikanten.

Die Fachhochschule Südwestfalen ist als Kooperationspartner der Messe ebenfalls mit einem Stand vertreten und informiert am Donnerstag, 08. November über ihre Master- und Verbundstudiengänge sowie die Möglichkeit, an der Fachhochschule seinen Doktor/PhD zu machen.

Der Eintritt bei der konaktiva Jobmesse ist frei. Interessenten können sich umfangreich im Onlinekatalog informieren. Außer bei der Messe selbst liegt der über 600 Seiten starke, kostenlose Messekatalog auch in den Mensen der FH Südwestfalen aus. In mehr als 80 Vorträgen kann man sich einen detaillierten Eindruck über die Jobaussichten und Berufsbilder bei den beteiligten Unternehmen verschaffen.

Prof. Dr. Reinhard Spörer, der selbst den großen Karrieretag in Soest organisiert, sieht die Dortmunder Veranstaltung nicht als Konkurrenz. Er kooperiert ebenfalls mit der Konaktiva. Für seinen sechsten Karriere-Event am 4. April 2013 hat Spörer bereits über 145 Unternehmen verbuchen können und damit sein Ziel von 150 Ausstellern bereits jetzt fast erreicht.

Konaktiva Dortmund | Karrieretag Soest