Pressearchiv

Bilder

Am Freitag, 25. Januar, von 9 bis 14 Uhr, können sich Studieninteressierte über das Studienangebot der Iserlohner Fachbereiche informieren.
Am Freitag, 25. Januar, von 9 bis 14 Uhr, können sich Studieninteressierte über das Studienangebot der Iserlohner Fachbereiche informieren.(Download )
15.01.2013

Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn lädt zum Info-Tag ein

Am Freitag, 25. Januar, von 9 bis 14 Uhr, können sich Interessierte über das Studienangebot der Fachbereiche Maschinenbau sowie Informatik und Naturwissenschaften informieren.

Wer sich für ein Studium an der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn interessiert, sollte den Info-Tag am Freitag, 25. Januar, auf keinen Fall verpassen. Denn an diesem Tag bleibt keine Frage rund um ein Studium in Iserlohn offen.

Zwischen 9 und 14 Uhr informieren Professoren, Mitarbeiter und Studierende im FH Gebäude am Frauenstuhlweg 31 über die Studienmöglichkeiten der Fachbereiche Maschinenbau sowie Informatik und Naturwissenschaften. Dazu zählen die Bachelor-Sudiengänge "Angewandte Informatik", "Bio- und Nanotechnologien", "Automotive", "Fertigungstechnik", "Kunststofftechnik", "Mechatronik" und "Produktentwicklung/Konstruktion" sowie die Masterstudiengänge "Angewandte Informatik", "Bio- und Nanotechnologien" und "Integrierte Produktentwicklung".

Ein speziell auf die Anforderungen von Auzubildenden bzw. Berufstätigen ausgerichtetes Studium ist das Verbundstudium. Hier kann an der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn zwischen folgenden Studiengängen gewählt werden: "Maschinenbau", "Kunststofftechnik", "Mechatronik" (alle Bachelor) sowie "Maschinenbau" (Master). Auch über die Verbundstudiengänge wird es am Info-Tag Informationen geben.

Darüber hinaus gibt es ein interessantes Rahmenprogramm. Dazu zählen neben Vorträgen im Audimax auch Führungen durch die Labore, in denen die Besucher zahlreiche Demonstrationen beobachten können. Im Foyer stellt sich beispielsweise ein Schachroboter zum Duell mit interessierten Gästen. Außerdem gibt es einen intelligenten mobilen Roboter zu bestaunen.

Das Studierenden-Servicebüro informiert darüber hinaus über Studienvoraussetzungen zur Aufnahme eines Studiums an der Fachhochschule Südwestfalen. Das Studentenwerk Dortmund berichtet über finanzielle Fördermöglichkeiten eines Studiums. Außerdem bietet das Akademische Auslandsamt von 9 bis 12 Uhr Beratung über Praktikum und Studium im Ausland.
Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Für ein Mittagessen oder auch nur einen Pott Kaffee steht am Info-Tag die Mensa offen.