Pressearchiv

06.02.2013

Förderverein zeichnet Abschlussarbeiten aus

Preisträger erhielten Prämien

Meschede. Auf der Mitgliederversammlung am 16. Januar hat der Verein der Freunde und Förderer der Fachhochschule Südwestfalen in Meschede e.V. vier hervorragende Abschlussarbeiten prämiert.

Die Preisträger sind Frank Boedefeld, Bolang Kiyeh Butake, Andreas Spiegel und Carina Wehn. Das Spektrum der Themen reicht von Telekommunikationsnetzen der nächsten Generation bis zu den Gefahren der Immobilienblase in China für den heimischen Finanzsektor. Der Preis des Vereins wird einmal jährlich für herausragende Arbeiten mit Bezug zu aktuellen Themen aus Wirtschaft und Industrie vergeben. Er ist mit jeweils 500 Euro dotiert.