Pressearchiv

10.05.2013

Informationsveranstaltung zum Studium der Kunststofftechnik am 16. Mai in Lüdenscheid

Zu einer Informationsveranstaltung über die Studienmöglichkeiten im Bereich Kunststofftechnik laden die Fachhochschule Südwestfalen und das Kunststoff-Institut in Lüdenscheid am 16. Mai ein.

Iserlohn/Lüdenscheid. Das Vortragsprogramm findet um 16.00 Uhr und um 18.00 Uhr in den Institutsräumen in der Karolinenstr. 8 in Lüdenscheid statt.

Die Fachhochschule Südwestfalen bietet zwei Studiengänge in der Kunststofftechnik an. Studieninteressierte haben die Wahl zwischen einem 6-semestrigen Vollzeitstudium und einem 9-semestrigen ausbildungs- oder berufsbegleitenden Verbundstudium. Wesentliche Elemente der Studiengänge sind Fertigungsverfahren, Produktgestaltung, Produktionsmanagement, betriebswirtschaftliche Aspekte und Qualitätssicherung. Darüber hinaus werden überfachliche Kompetenzen (Schlüsselqualifikationen) vermittelt.

Beim Präsenzstudiengang, der in Iserlohn und Lüdenscheid durchgeführt wird, erfolgt die praxisorientierte Ausbildung im Lüdenscheider Kunststoff-Institut, einem An-Institut der Fachhochschule Südwestfalen. Der Verbundstudiengang wird ausschließlich am Standort Lüdenscheid angeboten.