Pressearchiv

Bilder

Absolventen und Dozenten bei der Verabschiedung der erfolgreichen Studierenden der Verbundstudiengänge Betriebswirtschaft / Wirtschaftsrecht der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen
Absolventen und Dozenten bei der Verabschiedung der erfolgreichen Studierenden der Verbundstudiengänge Betriebswirtschaft / Wirtschaftsrecht der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen(Download )
04.10.2013

Mit Motivation und Belastbarkeit zum Abschluss

Absolventen der Verbundstudiengänge Betriebswirtschaft / Wirtschaftsrecht der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen verabschiedet.

Hagen. 47 Absolventen der Verbundstudiengänge Betriebswirtschaft / Wirtschaftsrecht der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen durften sich jetzt so richtig feiern lassen. Nachdem sie die Doppelbelastung aus Beruf beziehungsweise Ausbildung auf der einen, und Studium auf der anderen Seite gemeistert hatten, wurden 20 Absolventen mit dem Bachelor-Abschluss entlassen, 19 erhielten ein Diplom und acht freuten sich über den Master-Abschluss.

"Sie haben Motivation und Belastbarkeit bewiesen. Diese Eigenschaften prognostizieren Ihnen hervorragende berufliche Zukunftsaussichten", würdigte FH-Professor Thomas Stelzer-Rothe, der die Abschlussfeier moderierte, die Absolventen.

Auch Thomas Haensel, SIHK-Geschäftsführer für Bildung, lobte den enormen Einsatz der Absolventen. Sich immer weiter zu bilden, nie stehen zu bleiben und sich auszuruhen oder mit dem Mittelmaß abzufinden sei ein Vorteil der Verbundstudiengänge und somit ein Vorteil für die heimische Wirtschaft. "Sie werden in der heimischen Wirtschaft gebraucht, können das zukünftige Führungsmanagement bilden", versicherte Haensel den Absolventen.