Pressearchiv

09.10.2013

Gelenkerkrankung beim Pferd

Zweiter Termin der Vortragsreihe am Dienstag 15.10. um 18:30 Uhr

Soest. Hat Ihr Pferd Probleme mit den Gelenken? Lahmt es? Geht es steif? Hat es angelaufene Beine? Ein gesunder Bewegungsapparat ist nicht nur wichtig für Erfolg im Leistungssport sondern essenziell für das allgemeine Wohlbefinden des Tieres. "Pferde haben Gelenkprobleme, weil wir sie oft animieren, Dinge zu tun, für die sie nicht geschaffen wurden", sagt Jerry Black, Präsident des Pioneer Equine Hospital in Oakdale, Californien.

Um sich mit Ursachen, vorbeugende Maßnahmen und Behandlungsmethoden von Gelenksproblemen beim Pferd näher zu beschäftigen, hat der Fachbereich Agrarwirtschaft der Fachhochschule Südwestfalen den renommierten Tierarzt der Tierklinik Telgte und ehemaligen DOKR-Tierarzt, Dr. Karsten Weitkamp eingeladen. Im Rahmen der Vortragsreihe "Rund ums Pferd" wird Herr Dr. Karsten Weitkamp am Dienstag, den 15.10.2013 von 18.30 - 20.00 Uhr auf dem Campus der Fachhochschule Südwestfalen in Soest (Lübecker Ring 2, 59494 Soest; Zufahrt über Windmühlenweg) referieren.

Alle pferdebegeisterten und interessierten Zuhörer sind herzlich eingeladen (Kostenbeitrag 5 Euro; SchülerInnen und Studierende frei; Anmeldung nicht erforderlich). Weitere Informationen zu der Vortragsreihe erhalten Sie auch auf der Homepage des Fachbereiches Agrarwirtschaft unter:
www.fh-swf.de/rundumspferd
bzw. über das Sekretariat (Frau Wanierke, 02921-378 211).
Der letzte Vortrag der Seminarreihe beschäftigt sich am 22.10. mit der tiergerechten Pferdehaltung (Dr. Christiane Müller, Trenthorst-Wulmenau)

Dienstag, 15.10.2013 | 18:30 Uhr
Gelenkerkrankung beim Pferd
Ursachen und Behandlung
Dr. Karsten Weitkamp, Tierklinik Telgte
Fachhochschule Südwestfalen
Campus Soest
Lübecker Ring 2
59494 Soest

www.fh-swf.de/rundumspferd.de