Pressearchiv

Bilder

Jan-Niclas Nutt aus Benninghausen absolviert an der Fachhochschule Südwestfalen in Soest bei Miroslaw Materzok sein Schülerpraktikum. Neben Grundlagenversuchen der Physik hat er auch einen Legoroboter gebaut und programmiert. Foto Hinrichs | FH SWF
Jan-Niclas Nutt aus Benninghausen absolviert an der Fachhochschule Südwestfalen in Soest bei Miroslaw Materzok sein Schülerpraktikum. Neben Grundlagenversuchen der Physik hat er auch einen Legoroboter gebaut und programmiert. Foto Hinrichs | FH SWF(Download )
23.05.2014

Physik und Roboter: Schülerpraktikum unter Studenten

EG-Schüler Jan-Niclas Nutt aus Benninghausen will beruflich auf jeden Fall etwas mit Physik machen.

Soest. 14 Tage Physik pur. Was manchen als Alptraum erscheint, ist für Jan-Niclas Nutt aus Benninghausen ein Paradies: Derzeit absolviert der 9.-Klässler sein Schulpraktikum auf dem Soester Hochschulcampus – im Physiklabor.

Jan-Niclas nimmt an den normalen Veranstaltungen teil: „Die Studierenden müssen ihm die Versuche erläutern“, berichtet Miroslaw Materzok von der Fachhochschule Südwestfalen. „Dabei muss er ihnen aber manchmal etwas auf die Sprünge helfen“, schmunzelt der Laboringenieur.

Der Schüler des Evangelischen Gymnasiums Lippstadt sprüht vor Begeisterung: „Ich will auf jeden Fall etwas mit Physik studieren“, ist sich der 14-jährige sicher.
www.fh-swf.de/soest
www.eg-lippstadt.de