Pressearchiv

Bilder

25.06.2014

Der die Post am Laufen hält

Werner Steinkemper feiert 25-jähriges Dienstjubiläum an der Soester Fachhochschule

Soest. Seit 25 Jahren ist Werner Steinkemper Verwaltungs-Mitarbeiter an der Soester Fachhochschule – einer aus der Mannschaft, die „den Laden im Hintergrund am Laufen hält“.

Angefangen hat der 56-jährige am Steingraben mit der Zuständigkeit Poststelle, Druckerei und Schlüsselverwaltung. Auch wenn sich dank Verbesserung und Verbreitung der Kopiertechnik, sowie einer zentralen Hausdruckerei in Hagen Vervielfältigung nicht mehr zu seinen Aufgaben gehört, ist das Papier-lose weit entfernt.

Trotz Email und Fax hat sich der Briefdurchsatz über die Jahre deutlich erhöht. Schließlich hat sich auch die Zahl von Mitarbeitern und Studierenden über die Jahre mehr als verdoppelt. Damals gehörte Soest noch zur Universität-Gesamthochschule Paderborn, heute arbeiten die Fachbereiche unter dem Dach der Fachhochschule Südwestfalen.

Wenn der Postmann zweimal klingelt

Auf dem weitläufigen Hochschulcampus am Lübecker Ring legt Steinkemper echte Strecke zurück: Zweimal pro Tag steuert der 4-fache Familienvater aus Lippetal Fachbereiche, Bibliothek und Laborgebäude an - und natürlich die Post. Auf den Wegen – quasi im Vorbeigehen – programmiert Steinkemper die elektronischen Türschlösser auf dem Campus. Und zwei Mal pro Woche steht das Versuchsgut Merklingsen auf seiner Agenda – da kommen über die Jahre schon einige Kilometer zusammen.


www.fh-swf.de/soest