Pressearchiv

Bilder

Die diesjährigen Absolventen des Fachbereichs Technische Betriebswirtschaft.
Die diesjährigen Absolventen des Fachbereichs Technische Betriebswirtschaft. (Download )
Prof. Dr. Andreas de Vries, Dekan des Fachbereichs Technische Betriebswirtschaft.
Prof. Dr. Andreas de Vries, Dekan des Fachbereichs Technische Betriebswirtschaft. (Download )
24.06.2014

Hagener Studierende feierten ihren Studienabschluss

Fachbereich Technische Betriebswirtschaft der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen verabschiedet seine Absolventen

Hagen. Auch in einem großen Hörsaal kann es bisweilen richtig feierlich zugehen. Als jetzt die Absolventinnen und Absolventen der Studiengänge Wirtschaftsinformatik (Bachelor) sowie Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor/Master) verabschiedet wurden, herrschte jedenfalls Festtagsstimmung im Audimax der Fachhochschule Südwestfalen an der Haldener Straße.

„Erinnern Sie sich noch an Ihre erste Vorlesung hier im Audimax? Verspürten Sie dabei die Stimmung wie zu Beginn einer großen Reise?“, fragte Dekan Prof. Dr. Andreas de Vries zu Beginn seiner Begrüßungsrede. „Im Verlauf Ihres Studiums  hörten Sie dann garstige Begriffe wie Matrizenmultiplikation, Produktlebenszyklus oder Partielle Integration“, blickte de Vries zurück, um schließlich festzuhalten: „Nichts aber hat Sie von Ihrem Weg abhalten können. Sie haben es geschafft.“

De Vries ging zudem auf die Qualität der Abschlussarbeiten ein. „Sie haben Themen gewählt, die wichtig sind für die Zukunft unserer Gesellschaft. Dazu gehören, um nur einige zu nennen, Datenschutz, Logistik und Potenzialanalysen.“ Viele dieser Arbeiten seien zudem in Kooperation mit Firmen entstanden, in denen die Absolventen inzwischen auch beruflich Fuß gefasst hätten. Es folgte die Übergabe der Urkunden mit den Unterschriften aller Dozentinnen und Dozenten. „Ja, sie kommen von Herzen“, gab Professor de Vries den Absolventinnen und Absolventen mit auf den Weg. „Und jetzt: Weiterhin viel Erfolg. Gestalten Sie die Welt.“

Auch Hermann Klein vom Verein der Freunde der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen e.V. beglückwünschte die Absolventen und gab Tipps für das Netzwerken nach dem Studium.Für musikalische Unterhaltung sorgten die Sängerin Teneja Skrget und am späteren Abend DJ Uwe Koch.