Pressearchiv

10.10.2014

Optimale Organisation des Einkaufs

Öffentlicher Vortrag am 20. Oktober in der Fachhochschule Südwestfalen in Meschede

Meschede. Am Montag, den 20. Oktober 2014 lädt die Fachhochschule Südwestfalen Interessierte zu einem öffentlichen Vortrag ein. Das Thema lautet „Organisationsentwicklung im Einkauf – Wie kann ich mit der richtigen Einkaufsorganisation den Wertbeitrag heute und in Zukunft erhöhen?

Referent ist Jan Theissen von der AGCO Corporation. Er ist im Unternehmen global verantwortlich für Organisations-, Struktur-, Kostensenkungs- und Effizienzprojekte, die Entwicklung der weltweiten Einkaufsstrategie, Lieferantenentwicklung sowie Kosten-und Wertanalyse.

Die AGCO Corporation ist der weltweit drittgrößte Hersteller von Landmaschinen mit Hauptsitz in Duluth (Georgia), USA. Unter ihrem Dach befinden sich Marken wie Fendt, Massey Ferguson, Valtra und Challenger. AGCO erzielte im Geschäftsjahr 2013 einen Umsatz von 10,8 Milliarden US-Dollar und beschäftigt mehr als 22000 Mitarbeiter.

Jan Theissen ist zu Gast im Seminar Organisation und Beschaffungsmanagement von Prof. Dr. Elmar Holschbach. Er berichtet aus der Praxis darüber, wie der Einkauf der AGCO Corporation in einem globalen Restrukturierungsprojekt von einer dezentralen und stark marken- und werksgebundenen Struktur zu einer globaleren, zentral gesteuerten Einkaufsstruktur weiterentwickelt wurde. Außerdem spricht er über seine Erfahrungen zum dazu notwendigen Veränderungsmanagement sowie den Einfluss der Unternehmensstrategie auf die Einkaufsstruktur.

Der Vortrag findet um 16.30 Uhr in Raum 1.1.4 im Gebäude der Fachhochschule in der Lindenstraße 53 statt. Der Eintritt ist frei, aber eine Anmeldung unter holschbach.elmar@fh-swf.de erforderlich.