Pressearchiv

15.10.2014

Studien- und Berufsberatung für Studenten in der Fachhochschule

Am Mittwoch, den 22. Oktober 2014 von 14.00 bis 16.00 Uhr informiert die Berufsberatung für akademische Berufe Soest in der Fachhochschule Südwestfalen über Fragen rund um die Themen Studium, Studienausstieg und Beruf.

Der Berufsberater möchte sein Beratungsangebot sowohl an potentielle Studienaussteiger
als auch an Studierende richten.

Sie studieren an der Fachhochschule Südwestfalen? Das Studium ist anders als erwartet?
Sie suchen Alternativen zum jetzigen Studium? Sie suchen Anregungen, Rat, Unterstützung bei einem Wechsel oder bei einem Neuanfang? Diese Fragen können in der Sprechstunde an der Hochschule überlegt sowie Tipps für die Bewerbung besprochen werden. Die Wirtschaft der Region bietet aktuell für 2015 interessante Ausbildungsplätze für Studienaussteiger an. Der Berufsberater bietet einen Überblick zu den Einstellungschancen, zum Ausbildungsangebot und stellt Bewerbungsadressen und zahlreiche Bewerbungstipps zur Verfügung.

Sie studieren an der Fachhochschule Südwestfalen erfolgreich. Sie sind unsicher, wie es nach dem Bachelor-Abschluss weitergehen soll, ob ein Master-Studium möglich, notwendig oder sinnvoll ist? Reicht mein Studium oder welche Zusatzqualifikationen können beim Übergang ins Berufsleben hilfreich sein? Welche Firmen passen zu Ihnen und Ihren beruflichen Vorstellungen? Wie könnte ein erfolgreicher Karrierestart aussehen?

Antworten auf diese Fragen und zahlreiche Tipps zur Karriereplanung möchte der Berufsberater Rainer Tambach den künftigen Studienabsolventen geben.

Der Berufsberater bietet am Mittwoch, den 22. Oktober 2014 Einzelgespräche in der Fachhochschule Südwestfalen am Standort Soest an.

Eine Anmeldung zu den Einzelgesprächen ist nicht erforderlich.
Die Sprechstunde findet in der Fachhochschule Soest, Lübecker Ring 2, Gebäude 2,
Raum:  02.011 von 14.00 - 16.00 Uhr statt.