Pressearchiv

Bilder

Prof. Dr. Andreas de Vries (mittlere Reihe 5. v. li.) und Prof. Dr. Naiming Wei (mittlere Reihe 6. v. li.) empfingen die Gäste aus China an der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen.
Prof. Dr. Andreas de Vries (mittlere Reihe 5. v. li.) und Prof. Dr. Naiming Wei (mittlere Reihe 6. v. li.) empfingen die Gäste aus China an der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen.(Download )
23.10.2014

Auf der Suche nach dem Erfolgsrezept

Chinesische Mittelständler besuchen Fachhochschule Südwestfalen und heimische Unternehmen

Hagen. Besuch aus China an der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen. Eine Delegation von Vertretern der mittelständischen Industrie war aus allen Teilen des Landes angereist, um mittelständische Unternehmen in Südwestfalen kennenzulernen.

„Unsere Gäste interessieren sich für das Erfolgsrezept des Mittelstandes in unserer Region“, erklärt Professor Dr. Naiming Wei vom Fachbereich Technische Betriebswirtschaft . Wei hatte den Besuch seiner Landsleute, die zuvor eine Einladung der Hagener Firma C.D. Wälzholz wahrgenommen hatten, an der Hochschule organisiert. In seinem Vortrag erläuterte er dann, wie die Fachhochschule mit dem heimischen Mittelstand kooperiert und welche beruflichen Perspektiven die Unternehmen den Absolventen eröffnen

Neben dem Besuch bei C.D. Wälzholz standen dann noch weitere Firmenbesichtigungen auf dem Programm der insgesamt 29-köpfigen Delegation. „Es war sehr interessant, Techologien und Konzepte der Kundenorientierung kennenzulernen“, freute sich ein Teilnehmer im Anschluss. Auch das „ausgeprägte Qualitätsbewusstsein“ hatte  bei ihm und seinen Mitreisenden Eindruck hinterlassen.