Pressearchiv

Bilder

Gruenewald
Gruenewald(Download )
28.01.2015

Ausgezeichnete Arbeiten

Hagen. Auf dem Jahresempfang der Fachhochschule Südwestfalen am 14. Januar, zu dem Rektor Prof. Dr. Claus Schuster in Hagen über 200 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Hochschule begrüßte, wurden auch die diesjährigen Preisträger des Dr. Kirchhoff-Preises geehrt. Auszeichnungen erhielten Florian Ernst (Standort Soest), Martin Goretzky (Standort Meschede) und Daniel Loock (Standort Hagen) für ihre herausragenden Abschlussarbeiten.

Die Auszeichnungen sind mit jeweils 1.500 Euro dotiert. Sie werden vom Verband der Metall- und Elektroindustrie Nordrhein-Westfalen e.V. gestiftet, in Würdigung der Verdienste von Dr.-Ing. Jochen F. Kirchhoff für die nordrhein-westfälische Metall- und Elektro-Industrie.

Berufsberatung der Agentur für Arbeit

Meschede. Die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Meschede bietet jeweils am ersten Mittwoch des Monats in der Zeit von 13.30 bis 15.00 Uhr im Raum 2.3.13 in der Lindenstraße 53 eine offene Sprechzeit an. Die nächste Berufsberatung findet am 4. Februar statt. Themenbereiche können alle Fragen der Studien- Berufs- und Ausbildungswahl sein. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Bewerbungsfrist für Masterstudiengänge

Meschede. Die Bewerbungsfrist zum Sommersemester für die Mescheder Masterstudiengänge endet am 28. Februar. Bis zu diesem Tag können sich Interessierte für die Studiengänge „Informations- und Kommunikationssysteme und deren Management“ und „Wirtschaft“ sowie den berufsbegleitenden Verbundstudiengang „Technische Betriebswirtschaft“ bewerben. Informationen und Online-Bewerbung unter www.fh-swf.de/bewerbung

Südwestfälischer Energietag

Soest. Effizient, erneuerbar, wettbewerbsfähig – so muss Energie heute sein. Doch welche Chancen und Risiken birgt die Energiewende? Welche Fortschritte macht die Windenergie? Lohnt sich für Unternehmen die Eigenerzeugung in KWK-Anlagen? Welche neuen Energiedienstleistungen wird es zukünftig geben?

Antworten geben Experten aus ganz Deutschland, die sich am 18. März auf dem Soester Campus der Fachhochschule Südwestfalen treffen. Begleitend zu den Vorträgen präsentieren sich verschiedene Firmen und Institutionen aus dem Energiebereich. Das Programm der Tagung richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen, Kommunen, Land- und Forstwirtschaft sowie an interessierte Privatpersonen. Mehr Informationen und Anmeldung: www.fh-swf.de/energietag

Warum Meschede?

Thies Grünewald, Studiengang International Management with Engineering

„Meine Bachelorarbeit in Medientechnik war „Spannung pur“ im wahrsten Sinne des Wortes: Es ging um Mord, Verdacht und Intrige. Ich habe den Kurzfilm "Stumm" basierend auf der gleichnamigen Geschichte von Stephen King verfilmt.