Pressearchiv

Bilder

Dr. Sylvia Rückheim ist die Weltraum-Expertin der Hagener Kinder-Uni. Im letzten Jahr ging sie auf Mars-Mission. Diesmal bleibt sie auf der Erde. Oder auch nicht.
Dr. Sylvia Rückheim ist die Weltraum-Expertin der Hagener Kinder-Uni. Im letzten Jahr ging sie auf Mars-Mission. Diesmal bleibt sie auf der Erde. Oder auch nicht. (Download )
02.03.2015

Warum sind wir auf der Erde nicht schwerelos?

Kinder-Uni der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen führt mit Dr. Sylvia Rückheim dennoch wieder hoch hinaus

Hagen. Na wegen der Schwerkraft, der Erdanziehungskraft, der Gravitationskraft. Deswegen sind wir auf der Erde nicht schwerelos. Ist doch ganz einfach. „Stimmt“, sagt Dr. Sylvia Rückheim, „so einfach könnte man sich das machen.“ Aber Sylvia Rückheim ist sicher nicht die Weltraum-Expertin der Hagener Kinder-Uni, weil sie es immer bei der einfachsten Antwort beließe. Viel lieber fragt sie direkt weiter: „Wo sind wir denn schwerelos? Und ist man auf der Erde wirklich nicht schwerelos? Nie?

Halten wir also fest: Wenn Sylvia Rückheim am Dienstagnachmittag mit der zweiten Kinder-Uni-Vorlesung an der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen loslegt, dann wird es erstens doch etwas verzwickter und zweitens keinesfalls so bodenständig, wie der Titel der Vorlesung das vermuten lässt. Anschnallen. Es geht rauf auf die Raumstation, runter auf die Erde, rauf auf den Mars, runter unter Wasser, rauf mit dem Papierflieger, rauf und runter auf dem Trampolin. Durchatmen. Da kann einem ja schon beim Lesen schwindelig werden. Und jetzt soll man dabei auch noch kühlen Kopf bewahren und mal eben die passende Antwort auf Sylvia Rückheims Fragen haben.

Und davon hat sie viele. Sehr viele. Und einige hat sie tatsächlich schon verraten. Bitte schön: Was passiert auf einer Raumstation mit Seifenblasen, was mit einer Kerzenflamme? Wie weit fliegt auf einer Raumstation ein Papierflieger? Fliegt er überhaupt? Bei diesen Fragen scheint eines sicher: Irgendetwas ist da auf der Raumstation anders als auf der Erde. Aber was? Na klar, die Schwerkraft, die Erdanziehungskraft, die Gravitationskraft, die gibt es auf der Raumstation nicht. „Sicher?“, fragt Sylvia Rückheim, „die Raumstation ISS befindet sich in einer Höhe, in der noch 90 Prozent der Anziehungskraft wirken“.  Ahja. Warum schweben die Astronauten dann durch die ISS? Und warum fällt die Raumstation dann nicht einfach vom Himmel? „Das kann man so einfach nicht beantworten“,  sagt Dr. Sylvia Rückheim, „aber dafür gibt es ja die Kinder-Uni.“