Pressearchiv

Bilder

Tonalrausch
Tonalrausch(Download )
Tonalrausch
Tonalrausch(Download )
04.03.2015

Jazz-Campus präsentiert „Tonalrausch“

A Capella im Zeichen des Grooves

Mit der Vocal Jazz Group „Tonalrausch“ startet die Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn am 20. März wieder ihre Veranstaltungsreihe „Jazz.Campus“. Das im Jahr 2006 gegründete gemischte Vokalquintett verspricht a Capella im Zeichen des Grooves und besticht durch ihr spritziges und professionelles Auftreten.

Progressive Arrangements sind das Markenzeichen von „Tonalrausch“. Die Sängerinnen und Sänger Alice Wohlust (Soprono) und Diana Labrenz (Alto), Gabriel Fuhrmann (Tenor), Friedrich Rau (Baritone) und Daniel Barke (Bass, Beatbox) stammen aus Leipzig, Dresden und Weimar. Sie sind zu Recht mehrfach international preisgekrönt. Tonalrausch beeindruckt mit bemerkenswerten Solostimmen, erstaunlicher Präzision und einem selten zu hörenden Facettenreichtum. Eigenkompositionen mischen sich mit genial arrangierten Covers in einem überraschend homogenen Programm aus Jazz, Pop bis hin zu Dubstep oder auch R&R. 

Dichte Arrangements, strahlender Gesang und ein mitreißender Groove werden in beeindruckender Leichtigkeit scheinbar aus dem Nichts gezaubert. Tonalrauschs erfrischender Charme, das authentische Auftreten und eine unangestrengte musikalische Tiefe sind Garant für ein unvergessliches Konzert fernab von klar definierten Genregrenzen. Das Vokalquintett überzeugte bei seinen zahlreichen Konzerten, vor allem in Deutschland, Schweiz, Österreich, Asien und den Niederlanden.

Das Konzert beginnt am 20. März um 20 Uhr im Foyer der Fachhochschule Südwestfalen, Frauenstuhlweg 31 in Iserlohn. Karten zum Preis von 9 Euro (ermäßigt 6 Euro) sind erhältlich in der Stadtinformation Iserlohn oder in der Fachhochschule Südwestfalen unter 02371 566-123 oder jazz-campus@fh-swf.de.