Pressearchiv

Bilder

Hilfreiche Informationen und gute Gespräche erwarten die Besucher des 8. Karrieretages der Fachhochschule Südwestfalen.
Hilfreiche Informationen und gute Gespräche erwarten die Besucher des 8. Karrieretages der Fachhochschule Südwestfalen.(Download )
10.03.2015

Das Aufwärmprogramm geht in die heiße Phase

Besucher des 8. Karrieretags erwartet ein optimales Bewerbertraining

Soest. Der Countdown läuft für den Karrieretag der Fachhochschule Südwestfalen: Am Mittwoch, 22. April, treffen sich im achten Jahr Schüler, Studierende, Jobsuchende sowie Jobscouts von Unternehmen aus ganz Deutschland auf dem Soester Campus.

Potenzielle Jobchancen ausloten oder gezielt nach Bewerbern suchen – der Karrieretag bietet Ausstellern und Besuchern eine hervorragende Plattform für eine erste Kontaktaufnahme. Professionals auf Jobsuche, Studierende auf der Suche nach einem Thema für die Abschlussarbeit oder Schüler, die ein Praktikum machen möchten, für alle ist etwas im Angebot. Netzwerken sei ein wichtiges Thema, aber der Karrieretag biete noch viel mehr, so Koordinatorin Yvonne Fuchs. „Im Vorfeld und am Messetag selbst bieten wir individuelle Beratung an. Außerdem können Besucher am Karrieretag ihre Bewerbungsunterlagen checken lassen, Bewerbungsfotos machen und vieles mehr.“ Auch am Karrieretag zählt der erste Eindruck am Messestand. So empfiehlt die Diplom-Kauffrau, sich optimal vorzubereiten. Dazu hat das Team Karrieretag ein hochkarätiges „Aufwärmprogramm“ mit Workshops und Trainings rund ums Thema Karriere konzipiert. Wer sich gezielt über die ausstellenden Unternehmen informieren will, sollte Messekatalog und Quickfind nutzen. Ganz neu in diesem Jahr haben die Organisatoren für die Besucher ein kostenloses Infopaket geschnürt. Dieses beinhaltet zusätzliche Informationen zu den Themen Bewerbungsunterlagen und Gespräch. Die Anmeldung zum Infopaket, das ausführliche Programm sowie der Quickfind sind auf der Homepage zu finden: www.karrieretag-soest.de.

Anders als in neutralen Messehallen, findet die Jobmesse der Fachhochschule mittendrin statt: Audimax, Campus, Seminarräume und Labore – mehr als 100 teilnehmenden Ausstellern steht das gesamte Areal am Standort Soest zur Verfügung, um sich zu präsentieren und gezielt nach Bewerbern zu suchen. Für Studierende nahezu jeden Studiengangs der Fachhochschule stehen passende Unternehmen als Ansprechpartner bereit. Ebenso interessant ist die breit gefächerte Aufstellung für Jobsuchende, Schüler, Eltern und Lehrer. Geboten wird eine gute Mischung aus Stammausstellern sowie neuen Firmen aus unterschiedlichen Branchen. Verstärkt werden in diesem Jahr auch Fachkräfte aus Bereichen wie IT nachgefragt. Auf Ausstellerseite ist der Karrieretag bereits ausgebucht. Interessierte Besucher sind am Messetag in der Zeit von 10 bis 16 Uhr herzlich willkommen. Der Eintritt ist kostenlos.