Pressearchiv

Bilder

 JazzTeens
JazzTeens (Download )
10.04.2015

Jazz Jugend trifft sich wieder in Iserlohn

Jugend Big Band & Ensemble Festival am 19.04.2015 in der Fachhochschule Südwestfalen

Iserlohn. Mit dem Jugend Big Band & Ensemble Festival im Rahmen der Iserlohner Jazz-Tage bietet die Fachhochschule Südwestfalen der Jazz-Jugend am 19. April eine Bühne. Schüler- und Nachwuchs-Bands aus Iserlohn, Menden, Hemer und Dortmund bringen jungen Jazz-Sound auf die Bühne und versprechen einen unterhaltsamen Sonntagnachmittag.

„Der musikalische Nachwuchs liegt uns besonders am Herzen und wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr wieder heimische Jugend-Bands für die Iserlohner Jazz-Tage gewinnen konnten, die mit ihrer Musikbegeisterung anstecken“, wirbt FH-Kanzler Heinz-Joachim Henkemeier für die Veranstaltung.

Den Auftakt bildet der Auftritt von „JazzTeens“ der Gesamtschule Iserlohn. 30 Schüler aus den Musikklassen 7 und 8 ergänzt von einigen „Oldies“ aus den Klassen 9 bis 13 zeigen unter der Leitung von Hermann Dörnen, dass sie inzwischen einen eigenständigen Sound entwickelt haben.

„The Baff“ ist die Big Band der Realschule Menden unter der Leitung von Alexander Schwarze. Das Repertoire der Band umfasst Stücke der Swingära, des Soul und aus dem Latinbereich. Das noch junge Ensemble erreichte auf Bundesebene den 2. Preis beim Wettbewerb „teamwork – Neue Musik (er)finden“ des Verbandes Deutscher Schulmusiker.

Bei „Jazamwo“ ist der Name Programm: Es ist die Big Band des Woeste-Gymnasiums in Hemer. Unter der Leitung von Jörg Segtrop schöpft die Band aus der gesamten Stilvielfalt, die eine klassisch besetzte Big Band zu bieten hat: von Blues über Swing, Latin, Funk und Rock bis hin zu Filmmusik und Balladen.

Zwei Ensembles aus Dortmund runden den Nachmittag ab. Mit dabei ist wieder die Big Band der Glen Buschmann Jazz Akademie in Dortmund. Sie bildet seit Jahren eine einzigartige Ausbildungsplattform für junge Menschen in NRW und präsentiert in Iserlohn zahlreiche junge Talente. „Jakloin“ sind eine noch junge Dortmunder Formation, die sich aus der Big Band der Glen-Buschmann Jazz Akademie entwickelte. Die vier jungen Musiker sammelten in den vergangenen Jahren in diversen Bandprojekten unterschiedlichster Couleur reichhaltige Erfahrungen und schafften es, ihre persönlichen Klangvorstellungen zu einem großen Ganzen zu vereinen, inspiriert vom Soul-Jazz und der Jazz-Fusion der 70erJahre.

Die Veranstaltung findet in der Zeit von 14:00 bis 18:00 Uhr  in der Fachhochschule Südwestfalen, Frauenstuhlweg 31 in Iserlohn statt. Karten zum Preis von 9 Euro (ermäßigt 6 Euro) gibt es in der Stadtinformation Iserlohn. Vorbestellungen nimmt auch die Fachhochschule Südwestfalen unter 02371 566-123 oder 
jazz-campus@fh-swf.de entgegen.