Pressearchiv

Bilder

Am 10. Juni informieren Unternehmen Mescheder Studierende über Möglichkeiten, während des Studiums Praxiserfahrungen zu sammeln.
Am 10. Juni informieren Unternehmen Mescheder Studierende über Möglichkeiten, während des Studiums Praxiserfahrungen zu sammeln. (Download )
24.04.2015

„Studium trifft Praxis“

Fachhochschule Südwestfalen veranstaltet Börse für Abschlussarbeiten, Kooperatives Studium und Praktika am 10. Juni in Meschede

Meschede. Studium trifft Praxis: Das ist bei der Börse für Abschlussarbeiten, Kooperatives Studium und Praktika der Fachhochschule Südwestfalen wörtlich zu nehmen. Am 10. Juni lädt die Hochschule Schüler, Studenten und Unternehmen zum „Meet and Greet“ auf dem Campus in Meschede ein.

„Wir möchten die Kontakte zu Unternehmen in der Region ausbauen und unseren Studierenden die Kontaktaufnahme erleichtern“, erklärt Dekanin Prof. Dr. Monika Reimpell. „Damit greifen wir einen Vorschlag der Mitgliedsunternehmen aus unserem Förderverein auf.“ Außerdem unterstützen Industrie- und Handelskammer und der Unternehmerverband Westfalen Mitte die Veranstaltung. 

Neben einer Informationsveranstaltung zu dualen Studienmöglichkeiten und einer Podiumsdiskussion zum Thema „Praxis im Studium“ ist jeder Teilnehmer der Börse herzlich zum Grillbuffet eingeladen. So können sich Unternehmensvertreter und Studenten nicht nur über Praxiserfahrungen während des Studiums austauschen, sondern auch Kontakte in lockerer Atmosphäre knüpfen. Infostände der Unternehmen, die Vorstellung des Career-Centers und ein Bewerbungsmappen-Check machen zudem Studenten und Schüler fit für einen perfekten Einstieg in die Praxis.

Die Börse „Studium trifft Praxis“ findet am 10 Juni von 10 bis 15 Uhr in den Räumen der Fachhochschule Südwestfalen, Lindenstr. 53 in Meschede statt. Unternehmen, die mit einem Infostand an der Veranstaltung teilnehmen möchten, melden sich bei Annika Pilgrim: pilgrim.annika@fh-swf.de oder 0291-9910575.