Pressearchiv

07.05.2015

Vereinfachter Start ins Elektrotechnik-Studium

Fachhochschule Südwestfalen streicht in Meschede das zwölfwöchige technische Vorpraktikum aus den Einschreibevoraussetzungen

Meschede. Die Fachhochschule Südwestfalen hat das bislang erforderliche Vorpraktikum im Mescheder Bachelorstudiengang Elektrotechnik abgeschafft. Seit Anfang Mai können sich Studieninteressierte zum Wintersemester 2015/16 erstmals ohne zwölfwöchiges technisches Praktikum vor dem Studium bewerben.

Mit dem Streichen des Vorpraktikums möchte die Hochschule insbesondere Abiturienten den Einstieg ins Elektrotechnikstudium organisatorisch erleichtern. Bisher mussten Bewerber zwölf Wochen praktische Tätigkeit in mindesten drei verschiedenen technischen Tätigkeitsbereichen nachweisen. Als Nachweisfrist galt bislang der Beginn des zweiten Semesters. „Für einige Studieninteressierte war es terminlich schwierig, das Praktikum tatsächlich komplett im Vorfeld des Studiums zu absolvieren. Im Studium gab es dann verschiedentlich Konflikte mit Klausurvorbereitungszeiten“, erklärt der Studiengangverantwortliche Prof. Dr. Christian Lüders. Manch einer hat sich nach seiner Erfahrung deshalb gegen das Studium in Meschede entschieden - ein Missstand angesichts der gemessen am Bedarf geringen Anzahl von Studierenden in Elektrotechnik-Studiengängen.

Trotz des Wegfalls des Vorpraktikums legt die Hochschule Wert auf Praxiserfahrungen ihrer Studierenden – allerdings in einer stärker von den Dozenten betreuten und organisierten Form. Neu in der Prüfungsordnung zur Elektrotechnik ist deshalb ein fakultatives Praxissemester, das in mehreren Abschnitten während des Studiums abgeleistet werden kann und als Studienleistung anerkannt wird. Diese Neuregelungen sollen aber keinen Bewerber von Praktika während der Schulzeit abhalten. „Sicher ist es weiterhin empfehlenswert, Praktika im Sinne der Berufsorientierung zu absolvieren“, so Lüders, „nur eben freiwillig.“  

Die Bewerbung für ein Elektrotechnik-Studium erfolgt online. Alle Informationen zum Bewerbungsverfahren sowie weitere Informationen zum Studiengang sind zu finden unter www.fh-swf.de/studieninteressierte/bewerbung. Die Bewerbungsfrist endet am 15. Juli.