Pressearchiv

Bilder

Referent Biyon Kattilathu wird die Veranstaltungsreihe „Start to start-up“ mit einem spannenden Vortrag eröffnen.  Foto: Biyon Kattilathu
Referent Biyon Kattilathu wird die Veranstaltungsreihe „Start to start-up“ mit einem spannenden Vortrag eröffnen. Foto: Biyon Kattilathu(Download )
08.10.2015

Hindernisse überwinden, Chancen ergreifen

„Start to start-up“ startet mit erstem Vortrag für Unternehmensgründer

Soest. „Start to start-up“ – mit dieser Veranstaltungsreihe will das „South Westphalia International Center for Entrepreneurship“ (SWICE) an der Fachhochschule Südwestfalen Begeisterung für Unternehmertum und unternehmerisches Denken wecken. Was zu tun ist, um mögliche Hindernisse im Gründungsprozess zu überwinden, darum soll es im ersten Vortrag am kommenden Mittwoch, 14. Oktober, gehen.

„»… und immer wieder aufstehen!« – Hindernisse im Gründungsprozess überwinden“, so der Titel der ersten Veranstaltung. Als Gründer mehrerer Firmen, Motivationstrainer und Autor wird Biyon Kattilathu über seine Erfahrungen berichten. Bereits während des Studiums gründete er ein Unternehmen in der Textilbranche. Dabei sammelte er nicht nur Erfahrungen bei der Investorensuche, sondern musste sich auch mit Themen wie Patentfragen oder Kooperationen mit Zulieferern aus dem Ausland auseinandersetzen. Auch nach dem Studium verwirklichte er zahlreiche weitere Projekte und kam dabei unter anderem mit dem Thema Online-Marketing in Berührung. Zurzeit arbeitet er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Bergischen Universität Wuppertal, als Buchautor und Motivationstrainer. „Ergreife deine Chance, fokussiere dich auf die Verwirklichung deines Traums und wenn nicht alles sofort glatt läuft, bleib positiv und versuche es nochmal“, sind dabei seine zentralen Aussagen.

Im Rahmen der Vortragsreihe „Start to start-up“ wird Biyon Kattilathu auch praktische Tipps zum Social Media-Marketing geben sowie auf die grundlegende Frage der richtigen Motivation eingehen. Der Vortrag beginnt um 17 Uhr im Audimax der Fachhochschule Südwestfalen, Campus Soest, Lübecker Ring 2.

Angesprochen sind Studierende sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fachhochschule und externe Hörer. Kooperationspartner sind die IHK Hellweg-Sauerland, die Wirtschaft & Marketing Soest sowie die Wirtschaftsförderung Kreis Soest. Mehr zu den Einzelvorträgen sowie Informationen zur Anmeldung sind über www4.fh- swf.de/swice oder www.facebook.com/swiceswf abrufbar.