Pressearchiv

15.01.2016

Workshops zum „Haus der kleinen Forscher“

Naturwissenschaftlich-technisches Fortbildungsangebot für Mitarbeiter von Grundschulen und Betreuungseinrichtungen für Kinder bis zehn Jahre

Hochsauerlandkreis. Ist eine ausgetrunkene Saftflasche wirklich leer? Und warum sind Seifenblasen eigentlich rund? Um solche Fragen geht es in den Workshops zum „Haus der kleinen Forscher“ in Meschede. Das Angebot richtet sich an pädagogische Mitarbeiter von Grundschulen und Betreuungseinrichtungen für Kinder bis zehn Jahre.

Die nächsten Themenworkshops sind: „Forschen mit Luft“ am 23. Januar und „Forschen rund um die Kugel“ am 29. Januar.  Bei „Forschen mit Luft“ lernen die Teilnehmer, wie sie mit einfachen Experimenten in der Kita faszinierenden Luftphänomenen nachspüren können.  Im Workshop „Rund um die Kugel“ geht es darum, Mathematik für Kinder erfahrbar zu machen. Dabei dreht sich alles um
mathematische Phänomene von Kreis und Kugel.

Das zdi-Netzwerk Bildungsregion Hochsauerlandkreis bietet die Fortbildungsreihe kreisweit gemeinsam mit dem Hochsauerlandkreis, der Stadt Arnsberg, der Bürgerstiftung Meschede und der Stadt Brilon an. Die Themenworkshops finden ganztägig statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 25 Euro pro Person. Mehr Informationen und Anmeldung unter: www.zdi-hsk.de

Über das Bildungsnetzwerk Hochsauerlandkreis

Das Bildungsnetzwerk Hochsauerlandkreis setzt sich für bestmögliche Bildungserfolge aller Kinder und Jugendlichen in der Region ein. Unter der Devise „Kein Talent darf verloren gehen“ arbeitet das Bildungsnetzwerk daran, die Bildungsangebote im Hochsauerlandkreis gut aufeinander abzustimmen. Wichtige Themen des Netzwerks sind individuelle Förderung, leichtere Übergänge von KiTa zur Schule und Beruf, sowie Inklusion. Ansprechstelle ist das Regionale Bildungsbüro Hochsauerlandkreis. Alle Informationen sind unter www.regionale.bildungsnetzwerke.nrw.de zu finden.

Hierbei  verfolgt das zdi Netzwerk Bildungsregion Hochsauerlandkreis das Ziel, für Themen rund um Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik zu begeistern, Kinder und Jugendliche im Kreisgebiet in diesen Bereichen zu fördern. Träger ist die Fachhochschule Südwestfalen. Weitere Informationen zu zdi und unseren Projekten finden Sie unter www.zdi-hsk.de und
www.zdi-portal.de