Pressearchiv

20.01.2016

Info-Tag zum Studium in Meschede

Am 28. Januar informiert die Fachhochschule Südwestfalen über ihre Studienangebote am Standort Meschede

Meschede. Am 28. Januar stellt die Fachhochschule Südwestfalen ihre Technik- und Wirtschaftsstudiengänge am Standort Meschede vor. Studieninteressierte, Lehrer und Eltern sind eingeladen, am Info-Tag der Hochschule einen Blick in Hörsäle und Labore zu werfen.

Von 9.00 bis 13.15 Uhr informieren Professoren, Mitarbeiter und Studierende über die Bachelor-Studiengänge "Elektrotechnik", "International Management", "Maschinenbau", "Wirtschaft" und  „Wirtschaftsingenieurwesen".

Der Info-Tag beginnt mit einem Überblick über die Studiengänge und Informationen zu den beruflichen Perspektiven. Ab 10.45 Uhr können die Besucher an Vorträgen zu den einzelnen Studiengängen und an Labor-Vorführungen teilnehmen. So gibt es praktische Demonstrationen zum 3D-Scannen, zur Strömungstechnik oder zur Programmierung von Robotern.

Auf dem „Markt der Möglichkeiten“  beraten Mitarbeiter der Hochschule über Studienvoraussetzungen zur Aufnahme eines Studiums an der Fachhochschule Südwestfalen. Zudem erhalten Interessierte Informationen über die Studienoption „Lehramt am Berufskolleg“. Das Akademische Auslandsamt gibt Tipps für ein Praktikum oder Studium im Ausland und das Studentenwerk Dortmund erteilt Auskunft über BAföG-Förderungsmöglichkeiten. Bibliothek und Mensa laden ebenfalls zum Besuch ein.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Info-Tag beginnt mit der Begrüßung um 9.00 Uhr im Raum 2.1.1 im Gebäude der Hochschule in der Lindenstraße 53. Weitere Informationen sowie das detaillierte Programm des Info-Tags gibt es im Internet unter www.fh-swf.de.