Pressearchiv

Bilder

22.02.2016

Kompakt

Bewerbungsfrist zum Sommersemester endet

Iserlohn/Meschede. Am 29. Februar endet die Bewerbungsfrist für die meisten Masterstudiengänge der Fachhochschule Südwestfalen für den Studienbeginn im Sommersemester. Studienstart ist für diese Studiengänge Ende März. Insgesamt stehen neun technische und wirtschaftliche Masterstudiengänge zur Auswahl.

In Meschede können Bewerber zwischen den Studiengängen  „Informations- und Kommunikationssysteme und deren Management“ sowie „Wirtschaft“  wählen. Zudem kann der berufsbegleitende Verbundstudiengang „Technische Betriebswirtschaft“ aufgenommen werden. Bei der Bewerbung sind die Zulassungsvoraussetzungen des jeweiligen Studiengangs zu berücksichtigen. Die Bewerbung erfolgt in der Regel online. Mehr Informationen zu allen Masterstudiengängen der Hochschule gibt es unter www.fh-swf.de.

Berufsberatung für akademische Berufe
Meschede. Die Berufsberatung für Abiturienten / Beratung für akademische Berufe bietet jeweils am ersten Mittwoch des Monats in der Fachhochschule Meschede eine offene Sprechzeit an. Gesprächsinhalte können alle Themenbereiche im Zusammenhang der Berufs- und Studienwahl sein: Studienzugang und Studieneignung, Studienfelder und Studiengänge, duale Studienmodelle, Studiengestaltung und Studienziele, Entwicklungen am Arbeitsmarkt, …

Die nächste Beratung findet am 2. März von 13.30 – 15.00 Uhr in der Lindenstraße 53 im Raum 2.3.13 statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Begabungsförderung in Mathematik
Soest. An der Fachhochschule Südwestfalen in Soest findet vom 17.  bis 19. März das 19. Forum für Begabungsförderung in Mathematik statt. Die Veranstaltung dient der Repräsentation und dem Austausch einschlägiger Erfahrungen zur Begabungsförderung von der Grundschule bis zur gymnasialen Oberstufe.  Das Hauptprogramm richtet sich an Lehrer. Begleitend zum Forum bietet der veranstaltende Verein „Begabtenförderung Mathematik e.V.“  am 19. März einen Schülertag an. Hier haben Schüler der 7. bis 13. Jahrgangsstufe die Möglichkeit, für sie geeignete Vorträge zu hören. Von 10 bis 13 Uhr finden insgesamt drei Workshops statt, die jeweils 45 Minuten dauern. Die Teilnahme ist für Schüler kostenlos, eine vorherige Anmeldung allerdings erforderlich. Mehr Informationen zur Veranstaltung gibt es unter: www.bfmathematik.de.

Warum Meschede?
Paul-Simon Gieß, Studiengang Wirtschaft, 5. Semester

„Ich habe Industriekaufmann gelernt und Wirtschaft ist das, was ich studieren wollte. Ich komme aus Sundern, also passte das. “