Pressearchiv

Bilder

Das „Bionik-Team“ der Fachhochschule Südwestfalen mit Kooperationspartnern
Das „Bionik-Team“ der Fachhochschule Südwestfalen mit Kooperationspartnern(Download )
02.03.2016

Bionik für Studierende und Unternehmen

Fachhochschule lädt wieder zur öffentlichen Ringvorlesung Bionik ein

Iserlohn. Vor zwei Jahren nahm die Idee konkrete Formen an: Vorlesungen nicht nur für die Studierenden des Standorts Iserlohn der Fachhochschule Südwestfalen anzubieten, sondern auch der interessierten Öffentlichkeit und vor allem Unternehmen die Möglichkeit zu geben, sich mit zukunftsweisenden Themen zu beschäftigen. Ging es 2014 um allgemeine Fragestellungen der Bionik, so befasst sich die kommende Ringvorlesung mit speziellen Aspekten dieses interdisziplinären Forschungsfeldes.

Die Bionik beschäftigt sich mit dem Übertragen von Phänomenen der Natur auf die Technik. Ein bekanntes Beispiel ist der von der Klettpflanze inspirierte Klettverschluss. „Die Bionik lehrt uns Algorithmen, Formen, Methoden, Strukturen und Verfahren nach dem Vorbild der Natur“, erklärt Prof. Ulrich Lehmann, der auch in diesem Jahr wieder die Ringvorlesung in Kooperation mit dem Verein Deutscher Ingenieure (VDI) organisiert.

Als interdisziplinäres Forschungsfeld berührt die Bionik Naturwissenschaftler, Ingenieure, Architekten, Philosophen und Designer gleichermaßen. Und auch an der Fachhochschule und dem Institut CV&CI beschäftigen sich Dozenten aus verschiedenen Fachdisziplinen mit der Bionik. Insgesamt 9 Professoren aus den Bereichen Informatik, Biotechnologie, Fluidtechnik, Robotertechnik, CAE, Elektronik und Kunststofftechnik bieten im Sommersemester  Vorlesungen an. Themen sind u. a. die Bionische Informationsverarbeitung mit neuronalen Netzen und Schwarmintelligenz, Evolutionsbionik, Bionische Roboter, Strukturbionik oder Materialbionik.

Die Ringvorlesungen finden einmal wöchentlich immer mittwochs um 15.45 Uhr in Raum H 309 in der Fachhochschule am Frauenstuhlweg 31 in Iserlohn statt. Die Vorlesungsreihe beginnt am 23. März mit einer Einleitung und Übersicht über die anstehenden Termine. Eine Übersicht der gesamten Vorlesungsreihe ist unter www.cvci.fh-swf.de/projekte unter dem Projekt Bionik zu finden. Die Vorlesungen werden auch von einem gleichnamigen E-Learning-Kurs im Web begleitet. Interessenten erhalten das Schlüsselwort für den Zugang zu Beginn der ersten Vorlesung.

Die Teilnahme ist kostenlos. Interessenten können sich unter vpis.fh-swf.de/SS2016/i40.php/Anmelden bis zum 16.03.16 anmelden. Für Rückfragen stehen Prof. Ulrich Lehmann unter lehmann.ulrich@fh-swf.de  oder Prof. Dr. Bernhard Kirsch unter kirsch.bernhard@fh-swf.de  zur Verfügung.