Pressearchiv

Bilder

3D-Druck
3D-Druck(Download )
14.10.2016

Schülerlabor der Fachhochschule bietet neue Technik-Kurse an

Workshops zu den Themen CAD und Robotik Meschede.

Meschede. Das zdi-Schülerlabor der Fachhochschule Südwestfalen in Meschede startet im Oktober und November neue Workshops für Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 bis 11.

Der „CAD-Kurs Plus“ beginnt nach den Herbstferien, ab dem 26. Oktober bis zum 7. Dezember. Schüler der Klassen 8 bis 11 erfahren dort wie ein 3D Modell entsteht oder wie ein 3D Drucker funktioniert. Unter Anleitung von David Schadow entwerfen die Schüler ein Modell mit der CAD Software Solid Edge und realisieren es mit Hilfe des 3D Druckers. Anschließend wird das Modell getestet. Das Schülerlabor 3D Druck bietet Platz für 10 Teilnehmer. Der Kurs findet immer mittwochs von 16.30 bis18.30 Uhr statt in der Fachhochschule Südwestfalen, Jahnstr. 23-25, Raum 13.4.2.

Der Workshop „Lego Mindstorms“ richtet sich ausschließlich an Schülerinnen der Klassen 8-10. Die Schülerinnen lernen, ihre Roboter aus verschiedenen Bauteilen und Sensoren selber zu bauen und sie anschließend zu programmieren. Entwickelt und konstruiert werden die unterschiedlichsten Roboter mit dem Lego Mindstormes-System. Der Kurs wird von Jennifer Haas geleitet. Darüber erhalten die Schülerinnen Informationen zu technischen Berufen und Studiengängen. Der Kurs findet in der Zeit vom 3. November bis zum 13. Dezember immer dienstags von 17.00 bis 19.00 Uhr im Schülerlabor der Fachhochschule Südwestfalen, Sophienweg 3, Raum 1.13 statt.

Beide Kurse sind kostenfrei. Anmeldung bei Marion Valter unter info@zdi-hsk.de. www.zdi-hsk.de/laufende-kurse-immer-wieder-mint/.